Audio-Interface ohne Treiber in Windows 10

Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach einem Audio-Interface, welches keine Treiber in Windows benötigt (können nicht installiert werden, da gemanagter Rechner). Kennt ihr so eins und könnt mir empfehlen?

@Loewe88 hat mir neulich gesagt, dass er seines aus der Steinberg UR Serie ohne Treiber unter Windows nutzt. Da ich meine UR Interfaces nicht mehr habe, kann ich das nicht mehr verifizieren. Falls nicht viel Gain benötigt wird, sind die UR Interfaces sehr solide Optionen.

2 Like

Habe hier ein Steinberg UR22 Mk II stehen und das ging auch an meinem Firmenrechner ohne Probleme. Treiber bringt Windows mit dafür. Netter Nebeneffekt: Funktioniert (entsprechender Adapter vorausgesetzt) auch an iPhone/iPad.

2 Like

die behringer umc serie ist auch class klomplid und da hat windows die treiber mit

2 Like

Danke euch! Ich habe bei der Arbeit fleißig die Focusrites empfohlen und dann festgestellt, sie funktionieren gar nicht ohne Treiber… :slight_smile: Steinberg und Behringer scheinen preislich auch zu passen!

P.S.: Einige Interfaces sind Class-Compliant, Windows sucht trotzdem nach Treibern und will nichts damit anfangen…

Genau, hatte genau das Problem gestern.

2 Like

Habe gerade wieder 10 Remote-Podcast-Kits für ein Unternehmen fertig gemacht, wo die Rechner auch sehr restriktiv sind. Nehme da immer Focusrite Scarlett Solo (Gen 3) + Beyerdynamic DT 797.

Das Focusrite funktioniert auf Win + Mac ohne (extra) Treiber, da USB Class Audio.

3 Like

Die gehen schon. Allerdings habe ich den Verdacht, dass das lokale Monitoring dann nicht geht.
Habe leider kein treiberfreies System mehr hier um das zu verifizieren.

Lokales Monitoring wird in Hardware gemacht, auch das geht ohne Treiber.

2 Like

Thx! Ich hatte mal den Fall, dass das einfach stumm blieb und erst funktionierte, als der Treiber drin war. Ich vermutete irgendein Problem, dass das Feature durch die Software „aktivierbar“ gemacht werden muss.

Genau mein Setup für den Zweck. Habe ich schon oft an verschiedne Gesprächspartner:innen mit Mac oder Windows verschickt. Das lief bisher immer super. :+1:

1 Like

Ganz leicht off topic:
Wie steht es bei dieser 3. Generation um die Verstärkung am Headphone-Out? Hat Focusrite nachgelegt, damit auch hochohmige Kopfhörer sorglos betrieben werden können? Auch die DT 797 werden mit 250 Ohm gebaut.

1 Like

Das Yamaha AG03 Mischpult ist zwar Class-Compliant, hat aber (vmtl. wegegn zu kleiner Buffer) ohne Treiber immer wieder kurze Knarz-Aussetzer.

Mein Focusrite 2i2 funktioniert auch direkt ohne Treiberinstallation unter Windows 10 an einem Unternehmensrechner. Eingesteckt, kurz gewartet, fertig. Monitoring, MS Teams etc. funktioniert auch alles ohne weiteres.

4 Like

Ich kann noch das Shure Motive MVi an dieser Stelle ergänzen: https://m.thomann.de/de/shure_motiv_mvi.htm
Hat auf Mac, Linux und meinem Windows-10-Dienstrechner sofort class compliant funktioniert.

1 Like

Unsere Focusrite Solo 3rd gen laufen tadellos ohne Treiber auf win10. Alles darunter braucht Treiber, haben damit 0 Probleme. Gehe davon aus und wird ja hier auch so berichtet, dass größere focusrite Modelle auch funktionieren.

2 Like