Audacity, Warnung vor der Seite Audacity.de

Sucht man die Freeware Audacity, ist der erste Googleeintrag die Seite AUDACITY.de.
Dies wirkt äusserst seriös und man kann dort eben auch Audacity (aktuell Version 2.4.2) downloaden.
Allerdings ist diese Version eine mit Bloatware/Virus verseuchte Variante.

Da die Originalseite von Audacity seit ein paar Tagen zumindest bei mir down ist, ist man verleitet eben die Seite Audacity.de zu verwenden (mir gerade passiert).
Schon bei der Installation der Exe Datei (die fast genauso aussieht wie das Original) kommt ein seltsames Verhalten (… Lade das Programm herunter…)
Ich habe Audacity des Öfteren installiert und weiss, wie es beim Installieren aussieht.
Ich habe abgebrochen und die Datei untersucht.
Die Originaldatei gibt es z.B. bei Heise.de zum runterladen (da wiegesagt https://www.audacityteam.org/ down ist)
Die beiden EXE Dateien heissen unterschiedlich…
Original: audacity-win-2.4.2.exe (26,84 MB)
Fälschung: audacity2-4-2.exe (30,12 MB)

Eine Überprüfung mit diversen Virenscanner der Fälschung ergab erschreckenderweise Folgendes…Virus

Audacity

15 Like

Statt audacity.de sollte man ohnehin eher https://ultraschall.fm verwenden :wink:

5 Like

Danke für den Hinweis!

2 Like

Das sehe ich grundlegend anders. :wink:

2 Like

Gerade kürzlich bekam ich das Feedback, Ultraschall sei doch ein wenig „too much“. :wink: Da ich es nicht wirklich kenne, kann ich das nicht beurteilen.

Kommt drauf an. Ultraschall hat ne höhere Lernkurve als Audacity erlaubt aber auch mehr. Das kann EInem viel bringen aber auch etwas überfordern(am Anfang zumindest).

Ich persönlich halte es wie eh und je: Nutz das, was am Besten funzt für Deinen Podcast und wenn es der Windows 98-Sound-Rekorder ist :wink:
Wichtig ist, was am Ende rauskommt. Niemand hört Podcasts weil sie in Ultraschall, Hindenburg oder Audacity produziert wurden.
Aber alle wegen des Inhalts und des Centerfolds.

3 Like

Etwas Off-topic, aber eigentlich nicht: Wenn man z.B. im Firefox das uBlock Origin Addon nutzt, dann wird man bei Betreten der Webseite audacity.de bereits gewarnt und muss eine temporäre Ausnahme definieren um überhaupt auf die Seite zu gelangen.

Dies darum als Tipp, Euer Internet sicherer (und werbefreier) zu machen: uBlock Origin in Firefox.

Screenshot-2020-11-03-16-27-21

Die Seite https://www.audacityteam.org/ ist wieder aktiv.

Wem es nur um den Download geht, ist hier gut aufgehoben:

Der Download auf der Audacity-Seite verweist sowieso dorthin. :wink:

1 Like