Apple-Podcasts Webplayer

Screenshot_20201116-223027_Chrome

Ab sofort bietet Apple-Podcasts (endlich) einen eigenen Webplayer für Podcasts an.

https://tools.applemediaservices.com/apple-podcasts

3 Like

Ganz besonders interessant wäre es, wenn der Apple Webplayer in Podlove zu integrieren wäre!

Was genau fändest du daran interessant? Das Iframe selbst sollte sich ohne große Probleme in jede WordPress-Seite einfügen lassen. Ob man das möchte (Datenschutzproblematik), ist eine andere Frage.

Bei unserem Podcast hören (laut Podlove Analytics) ein nicht zu verachtender Teil den Podcast über den Browser. Wenn hier der Apple Player integriert wäre würde das wahrscheinlich das Ranking bei iTunes positiv beeinflussen - stelle ich mir zumindest so vor.

Kann man denn im Podlove Publisher den Player abschalten und dann manuell ersetzen?

Ich glaube, du verwechselst hier etwas: Der Podlove Web Player (oder Podigee Player, den du verwendest) ist ein dynamischer Bestandteil deiner Webseite und kann daher automatisch die jeweilige Folge korrekt wiedergeben. Beim Webplayer von Apple Podcasts handelt es sich um ein statisches Marketing-Werkzeug – also ein externer Inhalt, der auf deiner Webseite eingebunden werden kann und dort dann die neuesten fünf Episoden anzeigt.

Noch ein kurzer Hinweis:

In meinen Versuchen war der Apple Web Player mit geblockten Drittanbieter-Cookies nicht zum Laufen zu bringen. Für mich ist das ein K.o.-Kriterium.

(Getestet mit Chrome und Firefox)

2 Like