Anzeige von Kapitelmarken in Podcatchern

In meiner aktuellen Podcastfolge habe ich Kapitelmarken mit Bildern gesetzt. Leider zeigen nicht alle Podcatcher mit denen ich die Folge getestet habe die Kapitelmarken überhaupt an. Die Kapitelmarken wurden in Podigee erstellt.

iTunes/iPod: Hier nutze ich den AAC-Feed und bekomme alles wie gewünscht angezeigt.

Pocketcasts: In der Webapp werden die Kapitel erkannt. In den Apps auf iPad und iPhone werden keine Kapitelmarken angezeigt.

Antennapod: In der Folgenübersicht des Podcasts wird zwar ein Symbol angezeigt was auf Kapitel schließen lässt. Beim abspielen werden keine Kapitel angezeigt.
Hier ist der AAC-Feed abonniert.

Hat jemand eine Idee woran es bei Pocket Casts und Antennapod liegen kann? Kann man speziell bei Pocket Casts irgendwie heraus finden welcher Feed im System liegt?

Vorab eine Frage (an alle): Baut @mati.podigee die Kapitelmarken ins File oder – im Sinne von Podlove Simple Chapters – in den Feed (oder beides)?
Via Auphonic würden, meines Wissens, die Kapitelmarken ins File gespeichert.

Könntest Du eine betroffene Folge verlinken? Dann könnten wir besser helfen.

Zum Problem:
Zumindest auf Apple-Geräten kann Pocket Casts auch Kapitelmarken in aac/m4a Files (leider nicht auf Android). Das sollte also eigentlich klappen. Meine Webapp kann leider keinerlei Kapitelmarken. Hast Du mir da eine Beispielepisode?

Pocket Casts lässt dich nach RSS-Feeds suchen. Damit könntest Du gezielt einen Feed abonnieren und testen.

Hier die Folge um die es geht: https://lautsphaere.podigee.io/9-ls08

Du hast Recht. In der Webapp gibt es keine Kapitelmarken. Aber in der Desktop-App

Ich habe jetzt nochmal mit dem AAC Feed in Pocketcasts gesucht und dann abonniert. Leider negativ.

So tiefgehend habe ich mich damit gar nicht beschäftigt. Aber das wäre ein guter Ansatz. Wäre tatsächlich interessant wie das bei @auphonic und @mati.podigee gehandhabt wird.

Hi,

aus Interesse habe ich da auch mal in unserer Procast App geprüft und da wird für die Folge alles korrekt angezeigt.

1 Like

Hast du AAC und MP3 geprüft? Danke auf jeden Fall :slight_smile: Dann kannst du sicher auch sagen wo eure App die Kapitelmarken her holt. Aus Datei oder dem Feed?

Aus den Files. Sowohl für AAC als auch MP3.

Damit kann eure @ProcastApp AAC/m4a Kapitelmarken auch auf Android Geräten?

Nur so am Rande: Muss das nicht ISOBMFF statt AAC heißen?

Auf Android nur aus den MP3 Files… jedenfalls aktuell :wink: