Anfänger auf der Suche nach seinem Setup

Hallo zusammen. Ich plane meinen Podcast mit Gesprächspartner und möchte dazu das V-MODA BoomPro in Verbindung mit dem VXLR+ Vin Rode und dem OneOdio Over Ear Pro-10 in zweifacher Ausführung nutzen. Zusätzlich möchte ich den HA400 Kopfhörerverstärker verwenden. Nun zu meiner Frage. Welches Interface soll ich verwenden? Es sollte mir Direct Monitoring ermöglichen und schön wäre es auch wenn man dabei das Mischverhältnis von Mikrofon und Kopfhörer (ähnlich dem RodeNt USB) einstellen könnte. Als DAB benutze ich Ultraschall.
Bitte um Nachsicht da Anfänger. Lg Roland

Hallo,
diese Frage hat das Potential für Glaubenskriege.

Ich habe mal einige mögliche Geräte für Deine Hardware aufgelistet.

Eine preisgünstige Lösung wäre ein Behringer Gerät [1]. Ist etwas fummelig im Setup.

Eine sehr ähnliche Lösung gibt es von Yamaha [2]. Ist haptisch und im Handling etwas angenehmer und besser aber auch teurer.

Focusrite [3] ist sehr weit verbreitet und einfacher zu bedienen.

Das H6 [4] ist bei vielen sehr beliebt, weil es sehr vielseitig ist ( sehr mobil und ausbaufähig usw. ), hat aber einen hohen Anschaffungswiderstand.

Das Rodemaster [5] ist mit allen technischen Unzulänglichkeiten ein geiles Teil.

Es gibt für alle Beispiele unterschiedliche Modelle und Punkte die dafür oder dagegen sprechen. Ich würde zu H6 (vielseitig) oder das Behringer (preiswert) raten. Beide verlangen etwas Einarbeitung. Am einfachsten im Handling ist wohl das Focusrite.

Ich denke aber, dass alle die Du fragst, zu etwas anderem raten werden.

Grüße

Gero

[1]

[2]

[3]

[4]

[5]

2 Like

Alle bereits genannten Geräte haben ihre Vor- und Nachteile, ich glaube gar nicht dass hier viele „Glaubenskriege“ entflammen.

Ich würde noch in die Runde werfen:

Das ist vom Funktionsumfang her vergleichbar mit dem Focusrite, aber über 100 € günstiger.
genauer würde ich dann überlegen, ob das Budget nich gleich die 4er Variante her gibt, für nur 30 € mehr:

Damit hat man dann etwas „Luft“ falls doch mal mehr als 2 Personen an den Mikros sitzen sollen.
Klanglich sind die beiden tadellos und sehr anspruchslos was die Software und Wartung angeht.

3 Like

Vielen Dank für eure Tipps. Lg Roland

2 Like

Sind Behringer UMC204HD und UMC404HD mit dem iPad via Apple Lightning auf USB 3 Kamera-Adapter kompatibel?

Ja, sind sie.

Das bedeutet, ich kann damit, wenn ich unterwegs bin, zwei getrennte Spuren in GarageBand erzeugen und anschließend in Ultraschall importieren? Und das ohne jegliche externe Stromversorgung?

Ja.

Nein. Die Interfaces benötigen Strom, allein schon für die 48V Phantomspeisung. Eine Lösung ist, die mit einem Akku-Powerpack zu betreiben, wenn man es 100% mobil will.

1 Like

Ich habe mich hier mal an einem Testvideo versucht: Hardware-Check Behringer UMC22 VS Xenyx 302USB mit und ohne Klark Tecnik

Allerdings muss ich hinzufügen, dass ich inzwischen auf das Behringer UMC404HD upgegraded habe. Allein schon wegen dem Mix-Regler für den Kopfhörerausgang.

2 Like

Ich habe mich für das UMC204HD entschieden. Die Treiber sind installiert und es sieht lt. Windows Gerätemanager eigentlich alles ganz gut aus. Jedoch bekomme ich kein Mikrosignal vom Boom pro via Røde VXLR 3,5mm Miniklinke-XLR-Adapter. Es leuchtet auch die Signalanzeige am Interface nicht. Brauche ich einen anderen Adapter?

Phantomspeisung 48V ist aktiviert? PAD deaktiviert?

Hält das mein Mikro mit diesem Adapter aus oder bräuchte ich dafür nicht den VXLR+? oder hab ich das was falsch verstanden?

Hab ich, ja. funktioniert auch nicht.

Genau, du brauchst zwingend das VXLR+ damit die Phantomspeisung runtergeregelt wird.

Vielen Dank. Hab ich mir das Miko jetzt eh nicht zerstört?

Hey,

das Yamaha AG06 hat einen extra USB-Port für Strom, das kann sehr praktisch sein. Falls dass jetzt noch aktuell ist …

1 Like

Na keine Bange, so schnell geht das nicht. Was habe ich schon HMCs an 48V dran hängen gehabt…

Danke für dem Tipp

Super. Ich hab jetzt mal die Adapter geordert. Dann sollte meinem erstem Projekt, mit gefühlten 20 Stunden Studium deiner US Anleitungen, nichts mehr im Wege stehen. ^^

1 Like