Aktueller Raumfahrtpodcast

Seit der Philae-Landung interessiere ich mich immer mehr für Raumfahrt. Mittlwerweile habe ich, für einen abosluten Amateur, einen ganz guten Überblick, was aktuell so passiert. Da kam mir die Idee einen Podcast zu machen, der die aktuellen Ereignisse diskutiert. (Wie zum Beispiel methodisch inkorrekt oder WRINT Wissenschaft, aber speziell für Raumfahrt halt)
Themen könnten dabei sein: Was ist in den letzten Wochen auf der ISS passiert, welche Raketen mit welchen Projekten wurden gestartet, neue Erkentnisse oder Bilder (New Horizions etc.), historische Jahrestage.
Nun ist es aber so, dass ich absolut keine Zeit habe, einen weiteren Podcast zu produzieren. Ich suche also jemanden, der oder die mit mir diesen Podcast machen würde und die Produktion übernähme.
Ihr dürft diese Idee auch gerne “klauen” und ohne mich umsetzen, wenn sich jetzt kein(e) MitpodcasterIn findet.
Schonmal vielen Dank im voraus,
Christopher

1 Like

Was verstehst du denn unter Produktion? Veröffentlichen? Schneiden? Aufnehmen? Recherchieren?

Ich habe vor einiger Zeit bei einem “Offenen Kanal” an einer Sendung mitgewirkt, die genau solche Dinge zum Thema hatte. Als begeisterter Podcast-Hörer war ich auch schon am Überlegen, was ich selber in diesem Bereich machen könnte und grübele auch an einem Podcast herum, der Raumfahrt und Astronomie (!) zum Thema hat.

Ich betrachte mich als technisch versiert und in die Notwendigkeiten für die Veröffentlichung von Podcasts beginne ich gerade mit der Einarbeitung. Generell ist großes Interesse da.

Bis ich allerdings wirklich aktiv werden kann, wird es noch etwas dauern. Ich habe bis zum September noch ein Projekt für ein Unternehmen zu erledigen, danach kann ich umfassend einsteigen.

1 Like

Schneiden und Veröffentlichen. Also die ganze Nachbearbeitung ab dem Ende der eigentlichen Aufnahme bis zur endgültigen Veröffentlichung.
Beim Recherchieren stelle ich mir das so vor, dass jeder Themen mitbringt (nach dem Prinzip methodisch inkorrekt). Man könnte auch ein Thema gleichzeitig recherchieren und es dann in der Sendung diskutieren

Das könnte man auch in die Podcastideen werfen.
Ein tumblr mit vielen tollen Ideen, einige auch schon umgesetzt.

1 Like

Hab ich schon gemacht :slight_smile:

Erste Gedanken dazu:

Da ist “Raumzeit” natürlich ein schwergewichtiger Mitbewerber.

Eine Diskussionsrunde wäre spannend, setzt aber m.E. gutes Fachwissen voraus. Spekulationen von Laien sind nicht unbedingt sehr inspirierend.

Aber Reinhören würde ich auf jeden Fall …

1 Like

Ging jetzt schneller als erwartet. Frank vom “Was Geht?” Scienceblog hat sich gemeldet. Am Sonntagabend haben wir die Nullnummer aufgenommen.
Hier ist die Folge

Glückwunsch! Ich habe gerade mit dem Hören begonnen.