Zoom LiveTrak L-12


#1

Gibt es schon erste Kommentare zum Zoom LiveTrak L-12, das im September herauskommen soll?


Zoom LiveTrack L-12 Mischpult - sehr spannend für PodcasterInnen
#2

Preis-Leistung scheint ok zu sein.

Ich sehe aber zur Zeit kein Anwendungsbeispiel bei Podcast 8 Quellen gleichzeitig zu verwenden. Das müsste schon eine riesige Talkrunde sein. Ggf. freut sich @ohneQ von Puerto Patida über sowas.

Für Musikproduktionen scheint es aber eine richtig gute Alternative zu sein.


#3

Kinders, wenn dann auch mit Links und Bildern für die eiligen LeserInnen :wink:

@kieliscalling also für mich wäre das Device genau das richtige für den Day of the Podcast. Fehlt nur die Möglichkeit auf weniger als 48V Phantomspeisung runter zu gehen


#4

Warum willst Du das mit der Phantomspeisung?


#5

na für die Superlux HMC-660, die mögen doch soviel Saft nicht :wink:

(und meine die ich hab sind nicht verlötet weil… naja. )


#6

Sieht cool aus! Halt etwas gross und wohl teuer. Scheinbar gibt’s keine kleinere Version davon?
Ich habe aber noch nicht gesehen, ob man das Ding endlich gleichzeitig als Audio Interface & als Recorder nutzen kann.


#7

Hab das auf der Zoom-Seite nicht gefunden: Gibts schon so ne ungefähre preisliche Liga?


#8

599€ bei Thomann: Zoom LieveTrak L-12


#9

Die oben verlinkte Webseite sagt: “In Audio Interface mode, the L-12 can record up to 48 kHz to a computer and an SD card simultaneously.”


#10

Also ich hab ein Zoom H6, das reicht uns :smiley:


#11

Danke fürs Rausfinden. Damit wäre das Gerät für ein studioähnliches Setup mit lokalen Gesprächsrunden tatsächlich interessant. @timpritlove, hast Du nicht mal was in der Art gesucht?