Wie kann ich meinen Wordpress-Auftritt optimieren?


#1

Liebe Sendegate-Community,

möglicherweise wurde diese Frage bereits beantwortet. In diesem Fall würde mir ein Link reichen. Sonst:
Wie optimieren wir unsere Wordpress-Features für einen Podcast?

Wir werden von podcaster.de “gehostet” und haben dementsprechend unseren vorgefertigten Wordpress-Blog.

So sieht das Ganze jetzt aus: http://s6jsqh.podcaster.de/

Als technisch unbegabte Anfänger wissen wir aber nicht, wie man z.B. den Podlove-Publisher einbauen kann, bzw. wie wir unsere Podcast- und Blog-Einträge so gestalten können, dass wir sie mit schönen Fensterchen auf Facebook und Twitter publizieren können.

Sollte es irgendwo einige praktische Infos zum Thema Wordpress und Podcast geben, wären wir Euch sehr dankbar dafür!

Vielen Dank.

Beste Grüße

Fabio


#2

Hallo Fabio,
Du hast 'ne DM. :slight_smile:


#3

Hallo Fabio,

wir (The Random Scientist) haben auch mit Podcaster.de angefangen, haben aber schnell gemerkt dass uns das zu sehr einschränkt und sind dann zu einer eigenen hosting-variante mittels uberspace und wordpress gegangen. Seitdem fühlen wir uns damit wesentlich wohler…

Vielleicht hilft dir das weiter.

Viele Grüße

Stefan


#4

Hi @RadioRandow

ich habe hunderte Web- & Podcastseiten für die US Szene entwickelt, aber ich war noch nie bei podcaster.de.

Was kann man denn überhaupt als “Nutzer” dort machen? Kannst du z.B. PlugIns frei wählen oder hast Ein-/Zugriff über z.B FTP auf das Theme?

Was du gar sicher machen kannst, ist deine Seiten optimieren!
Wichtig ist zu 100% das man weis worum es geht.

Was dir fehlt ist, eine Seite zu:

  • was ist ein Podcast => kurz und knackig!
  • wo ist der Feed? => Subscribe
  • was ist die Idee hinter deinen Podcast => About

Tipp 1:

  • Ändere den Namen von Startseite in => Podcast

Tipp 2:
Wenn du viel zu schreiben hast (willst Du nicht, weil kein Blog => sondern Podcast)
kommst Du manchmal nicht um, ein “Aufklappmenü” zu nutzen.

Versuche bei deinen Lesern, den Eindruck von Übersichtlichkeit zu erwecken. Das bedeutet, wenn ich weis wo ich suchen muss, es wenig Auswahl gibt, es mich anspricht, dann weckt es ein Vertrautheit in mir. Das ist die halbe Miete.

  • Daher:

  • NO COLLAPSED:
    versuche auf jeden Falle aufklappende Tab-Menüs zu vermeiden!

  • Klare Strukturen!

  • Übersichtliche Ordnung:
    Wie du die Tabs ordnest sollte logisch sein. Bin ich neu, will ich erst mal wissen wer das ist, was da passiert, wer das macht. Danach will ich wissen was es so gibt, danach wo ich das abonnieren kann u.s.w

Ich denke da kannst Du schon mal einiges tun.

Grüße M.C.


#5

Vielen vielen Dank McCouman! I see… Wir haben schon viele Hausaufgaben. Na also… an die Arbeit!

Beste Grüße

Fabio


#6

Schaut mal in den FAQ von Podcaster.de. Hier wird schon mal erklärt, wie man den Podlove Player aktiviert, dann hättet Ihr vll. schon mal einen schönen Player: https://www.podcaster.de/faq/antwort-35-Wie+aktiviere+ich+den+Audioplayer+(Podlove+Web+Player)+in+meinem+Blog%3F/ Das sähe dann aus, wie dieses Bsp: http://beispiel.podcaster.de/podcasts/der_podcast/


#7

Ein Downloadlink zur mp3 wäre auch noch sinnvoll. Eigentlich besteht bei podcaster.de die Option, den Podlove Audio Player einzuschalten, dazu gibts da auch irgendwo eine Anleitung.


#8

@Sonntagssoziologe Siehe das Post über Dir :wink: (Btw. es gibt bei Podcaster.de einen Soziologie-Podcast: http://dsd.podcaster.de. Kanntest Du den schon?)


#9

Sorry, hab dich überlesen. Natürlich kannte ich den schon, was ist denn das für eine Frage? :stuck_out_tongue:


#10

LIebe Tinowa, vielen Dank für Deine Hilfe - und sorry, dass ich erst jetzt dazu komme, mich zu bedanken. Mit einem bisschen Unterstützung vom Podcaster.de-Admin habe ich es geschafft, den Podlove-Player zu aktivieren. Mann sieht’s jetzt besser aus! Nochmals Danke! Fabio


#11

Lieber Sonntagssoziologe, Danke für Dein Feedback. Ich bin nicht sicher, ob ich die Download-Funktion beim Podlove-Player aktiviert habe… Sieht nicht danach aus… Danke! beste grüße

Fabio