Umfrage: Medientrend - Podcasts

Hallo zusammen und HINGEHÖRT‼️

ich brauche eure Hilfe!

Im Rahmen meines Studiums (Medien- und Kommunikationsmanagement) führe ich gerade eine repräsentative Umfrage zum Thema „Medientrend: Podcast“ durch.

Es dauert keine 3 Minuten!

Bitte bitte mitmachen und sich Karmapunkte dazu verdienen. :slightly_smiling_face:

Das hier ist der Link:

Vielen Dank :slightly_smiling_face:

Ira

Spannend fand ich vor allem die Fragen zur Kommerzialisierung von Podcasts und dass es gar keine Unterscheidung zwischen kommerziellen und freien Podcasts gab.

Ich gehöre zu der Spezies, bei denen kommerzielle Podcasts aus dem Catcher fliegen.

Ich hab das Gefühl, die verschiedenen Kommerzialisierungsmodelle werden noch ein nerviges Thema in den kommenden Jahren. :unamused:

2 Like

@Ira Hinweis: Bei der Frage “Nach welchen Kriterien wählen Sie in der Regel einen Podcast aus?” gibt es keine Checkboxen, um eine Auswahl zu tätigen. Man kann also nur die Frage überspringen :thinking: Vielleicht solltest du das noch ergänzen, um eine Auswertung machen zu können?!

Du kannst den Regler verschieben von der Mitte zu der Seite, die dir liegt…

Oh! Entweder ich habe den Regler nicht gesehen, seine Funktion nicht verstanden oder NoScript hat ihn mir in der Darstellung nicht angezeigt … nun ist es zu spät :no_mouth:

Zeitschriften/Zeitungen beim Ranking der Medien aufzulisten aber Online-Medien nicht, fand ich eigenartig.

3 Like

Es ist komisch bei den ganzen Umfragen das es immer nur um die Kommerzialisierung gibt.

3 Like

Habe letztens einen Validierungsbogen von einem Verleiher bekommen bzgl. Reichweite der Website, Klickzahlen usw. Man merkte sofort das Onlinemedien wie Podcasts und Plattformen wie Youtube gar keine Rolle spielen. Obwohl dort seit einigen Jahren gleiche Abgriffe (oder mehr) zu vermelden sind, als bei Printmedien oder Bloggern. Den Leuten klar zu machen, dass die Reichweite bei Pods oftmals über die Catcher, den Feed oder iTunes kommt und eine eigene Webpräsenz meist nur peripher genutzt wird, ist ein sinnloses unterfangen.

1 Like

Hm, bin gespannt wie Du “Repräsentativität” bei deiner Umfrage gewährleistest, welche offensichtlich “Werbewirkung im Medium Podcasts” untersucht und die hier im Sendegate Ergebnisse sammelt. :slight_smile: Ist ja nix schlechtes, ist ein super interessantes Thema, aber für Deine Karmapunkte wäre noch Informationen sinnvoll wie:

  • An welcher Uni und welchem Lehrstuhl bzw. für wen führst Du die Umrage durch?
  • Welchen Titel / welches Thema hat Deine Arbeit genau?

Ich frage aus Gründen.

Karma!

LGA