Ultraschall und dira!Highlander


#1

Ich hab ein relativ spezielles Anliegen, aber wer nicht fragt…

Weiß jemand, ob sich reaper bzw. Ultraschall sinnvoll mit dem dira!Highlander verbinden lassen? Ich komm mit dem integrierten Editor (Startrack) so gar nicht klar und will mich eigentlich nicht umgewöhnen. Gleichzeitig ist es aufgrund der hohen Anzahl an Audios nicht wirklich praktikabel, die Dateien jeweils zunächst aus der Datenbank, dem Highlander, zu exportieren, in Ultraschall zu bearbeiten, zu Rendern und dann die Datei wieder in den Highlander zu importieren…


#2

Das ist ein CMS - wie, außer mit Export, Bearbeitung, Import willst Du das sonst lösen? (Startrack macht es prinzipiell ja auch nicht anders.Vielleicht kannst Du in Highlander den integrierten Editor in den Settings ändern in Reaper - dann wird der Export und Import im Hintergrund gemacht.)


#3

Ja, mir geht’s auch genau darum, dass ich das nicht alles manuell machen muss :wink: Mit Sequoia geht das beispielsweise…

Hm, ja… ich hab mir allerdings schon gedacht, dass das nicht so ohne Weiteres möglich ist