Ultraschall Frontend (Website)

Danke gerade mal ausprobiert. Sieht ziemlich daneben aus, aber ich denke ich kann da einiges abändern und in die richtige Position schieben :slight_smile:

Habt Ihr noch etwas, was Ihr aus dem git zieht? Dann kann ich gleich umdenken und vielleicht eine einfachere Lösung bauen.

Eigentlich brauchst du nur einen MarkDown Filter.

Interessant sind prinzipiell alle .md Dateien in diesem Ordner:

Anderes eigentlich nicht. Was mich derzeit noch Nerven kostet: das händische Aufbauen der Referenz-Bereiche mit den Podcast-Logos und Links zu deren Projektseiten. Das ist schon wichtig, aber da wäre ein Mechanismus fesch bei dem man nur eine URL eingibt (iTunes? Feed?) und sich das System automagisch das Bild zieht etc.

1 „Gefällt mir“

Das ist einfach und war für später vorgesehen. Der XML Parser ist schon fertig und nehme ich von Podbe.

Eine kleine “inner API” habe ich für Ultraschall Adminseite erdacht. Die habe ich jedoch noch nicht angefangen, die soll jedoch das “schnelle Updaten” der Grunddaten ermöglichen.

Ich würde mich jedoch über ein release.json freuen oder so etwas, wo kurz die Daten inne stehen. Vielleicht kann ich das aber auch anderes machen…

{
"version": "20.1",
"name": "Grupis",
"date": "12-12-20xx",
"mac_download_url": "https://....",
"win_download_url": "https://....",
... was auch immer automatisch ein update bekommt...
}

Unter https://github.com/Ultraschall/REAPER/tree/master/Tools liegt noch eine css-Datei die wir für die HTML-Konvertierung (mit pandoc) für den Installer nehmen. Aber damit kannst du wahrscheinlich nichts mit anfangen.

äh… nö denke nicht, aber gut zu wissen :smiley:

So das mit dem Markdown dürfte ok gehen. Ich habe gerade ein paar filter gebastelt, die das Design so umsetzen wie ich es schon gebastelt habe.

Ihr habt jedoch zwei unterschiedliche Interpretationen im Markdown genommen um die changes zu schreiben. Ich muss daher die alten changes, der neuen noch anpassen.

Ich brauche auch noch 2 Werte mehr, irgend eine kleine Überschrift damit ich ein Div einbauen kann und nicht über JS gehen muss:

Ich hoffe das es ok für euch ist/wäre?

Grüße M.C.

Ja klar. Kein Problem.

Du könntest probieren, die Kategorienüberschriften rechtsbündig zu setzen - die Zuordnung zu den Inhaltsteilen fällt aufgrund der Distanz ein wenig schwer. Aber sieht gut aus.

Fixed: Geht auch noch näher…

Die [Nur Mac] habe ich in ein Icon gewandelt :smiley:

1 „Gefällt mir“

Nun soweit gelöst, dauert 3 - 5 sec. um einen Podcast über den Feed auszulesen und das Bild zu ziehen.

Denke das ist OK?

Ich stelle jetzt auch auf Trello um: https://trello.com/b/gdnk8DTC/ultraschall-theme

Grüße M.C.

1 „Gefällt mir“

Eine weitere Frage:

Ich könnte mit gleichen Prinzip, die Changelog (de/eng) + Download/Install Seite (de/eng) über die auf Github liegenden Markdown-Files updaten:

Nachteil wäre, das in WP keine Versionshistory existiert!

Was meint Ihr?

Die History liegt ja auf GitHub. Daher: sehr dafür!

1 „Gefällt mir“

Super!

Dann wird es noch was schlanker und einfacher. Damit entferne ich den Post_Type “Versions” und es kommt direkt in die Ultraschall: “Release”.

Damit gibt es dann nur eine Seite auf der man noch “aktualisieren” klicken muss. Der Rest wird dann automatisch geladen.

(Done)

Update:

1 „Gefällt mir“

Dabei musst du aber auf den Branch achten und die Updates immer aus ‘master’ holen. Die restlichen Branches sind nur zur Entwicklung und können merkwürdige Zwischenstände enthalten.

Noch besser wäre es, wenn du auf das entsprechende Release-Tag guckst. Also z.B. auf ‘v2.1’

2 „Gefällt mir“

Also ich habe in den Settings einfach die Angaben eingestellt.

Sprich die Links:

https://raw.githubusercontent.com/Ultraschall/REAPER/2.2/CHANGELOG-DE.md

https://raw.githubusercontent.com/Ultraschall/REAPER/master/CHANGELOG-DE.md

Ich könnte also noch eine Angabe zu den Tags machen? Dann sollte es recht einfach sein zu wissen was man auf der Seite hat. Vielleicht reicht aber auch einfach der Link…

Vergiss das mit den Tags…

Du darfst auf keinen Fall auf einen anderen Branch als auf ‘master’ zugreifen. Das hat den ganz praktischen Grund, dass die anderen Branches gelöscht werden, wenn ein neues Release erscheint.

Beispiel: Aktuell gibt es drei Branches: master, 2.1.1 und 2.2. 2.1.1 ist der Branch, auf dem wir die 2.1.1 entwickelt haben. Der Inhalt ist bereits in master eingeflossen und wird demnächst gelöscht. Auf 2.2 findet die Entwicklung der nächsten Version statt. Wenn die nächste Version fertig ist, wird der Inhalt dieses Branches in master gemerged und der 2.2er Branch gelöscht. Dann ziehen wir vom master-Branch einen neuen Branch, auf dem wir die übernächste Version entwickeln. Also wahrscheinlich 2.3 oder 3.0. (Könnte erfahrungsgemäß auch 2.2.1 werden)

Verstehe…

  • Würde reel also immer master bleiben -

https://raw.githubusercontent.com/Ultraschall/REAPER/master/CHANGELOG-DE.md

Wenn Ihr nicht vorhabt den Pfad der Files zu ändern, kann ich die auch “fester” implementieren.

Man muss “noch” händisch den “Optionen speichern” button klicken um die *.md Dateien neu einzulesen.

Kann ich am Ende aber auch noch automatisieren, wenn man das bracht.

Die Pfade werden so bleiben. Sie sind auch in den Build-Scripts hardwired. Du kannst ja mal in Ultraschall\Installer\build.sh reingucken (Zeile 25ff.).

1 „Gefällt mir“

YouTube Page: Update 5

Hier nun noch ein vorab view der YouTube Seite. Über die YT-API lasse ich die neusten Episoden auslesen.

Muss aber hier und da noch einiges gemacht werden.

Soweit funktioniert es jedoch schon :smiley:

Starten eines Videos:

Das Video ist nun auch mit einem Scrolling ausgestattet und wird auf der Seite als Modal direkt gestartet.

Super es geht!
Neue Episode ist nach aktualisieren gleich drin :slightly_smiling:

Grüße M.C.

1 „Gefällt mir“

So nach dem Markdown Parsen und den heute erstellten Filter wird die Install/Download-Page nun so aussehen:

Denke doch, das ist ok?

Meint Ihr, hier sollte / könnte noch etwas dazu?

1 „Gefällt mir“