Themenmonat "Weltuntergang" in der Geschichtenkapsel


#1

Hallo zusammen

Im Oktober veranstaltet die Geschichtenkapsel - eine kunterbunte Community von HörspielautorInnen, -sprecherInnen und produzentInnen - den Themenmonat “Weltuntergang”.

Wir laden alle PodcasterInnen dazu ein, im Oktober eine Episode zu veröffentlichen, die thematisch mit der Apokalypse zu tun hat. Das kann einen realen Bezug haben (Biologie-Podcast spricht über Insekten, die den Atomkrieg überleben könnten, Filmpodcast bespricht Mad Max) oder fiktiv sein (Personal Podcast berichtet auf der Flucht vor Zombies). Diese Folgen werden wir in einem Fyyd-Feed sammeln und online stellen.

Geschichten und Gedichte, die ihr erzählen (lassen) möchtet, nehmen wir auch gerne im Rahmen der Geschichtenkapsel-Produktionen entgegen.

Alles weitere findet ihr auf unserer Themenmonat-Seite.


#2

Ich persönlich denke nie an einen Weltuntergang. Was untergehen kann, ist die Zivilisation, nicht die Welt an sich, nur die, die wir kennen.

Ich mache bald mit einem anderen nicht mehr ganz jungen Menschen einen “Alte Herren” Podcast; in diesem hatten wir einen Themenreihe vor: “Was euch erwartet!”

Darin wollen wir über die absehbaren Änderungen für die heute noch jungen Menschen sprechen, darüber was direkt und indirekt absehbar auf sie zukommt. Je nach persönlicher Disposition, kann dies eine eine individuellen Apokalypse recht nahe kommen.

In diesem Sinne kann ich eine Beteiligung anbieten, aber nicht direkt eine Weltuntergangsgeschichte. Besteht daran Interesse? Passt das in euer Konzept? Für den späteren Oktober sollte dies möglich sein.

Arvid


#3

Danke für den Vorschlag, @arvid! Das Thema ist ja sehr breit interpretierbar - von der persönlichen Apokalypse bis zur Auslöschung des Raum-Zeit-Kontinuums. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn du dazu etwas beisteuerst!


#4

Eine gute Idee zur Vernetzung und Vielfalt. Mal sehen ob wir das hinbekommen. Wäre das was? Die Apokalypse des Datenschutzes- Kontrollverlust und Totalüberwachung.


#5

@ehri Danke! Klar - wenn es da noch irgendwelche noch nicht eingetrene Dystopien gibt, passt das wunderbar ins Konzept. Schön, dass ihr dabei seid!


#6

Der Themenmonat beginnt! Bald kommen die ersten Sendungen. Ihr könnt aber gerne weiterhin an der Aktion teilnehmen. Sendet uns Eure Geschichten oder behandelt das Thema in Euren Podcasts. Das wird ein spannender Monat!


#7

Als Auftakt zum Weltuntergang läuft seit heute unter den Hashtags #haiku #apodcalypse eine kleine Poesie-Aktion auf Twitter. Die schönsten werden durch die Geschichtenkapsel vertont.

https://twitter.com/hashtag/apodcalypse%20%23haiku?s=09

Ausserdem hat @verkuektheiten die ersten apokalyprische Dioramas mit Plüschküken online gestellt.


#8

Wir vom Spezialgelagerten Sonderpodcast haben uns auch mal etwas beteiligt:


#9

Danke für die Info, kommt in Kürze in unseren Fyyd.


#10

Wir haben eine Folge aufgenommen. Wollt ihr diese parallel Veröffentlichen?
Euer Intro und eine Einleitung kommen noch davor.


#11

Entschuldige die Verspätung - wenn ihr ohnehin einen Podcast habt, veröffentlicht die Folge, und wir nehmen sie parallel in unseren Fyyd Feed auf und erwähnen ihn auf Twitter. Was ist der Link zur Folge?


#12

Die Folge ist hier veröffentlicht: https://auszauberer.de/daz-029-geschichtenkapsel-extra/
Danke für die Aktion!


#13

Der Oktober ist vorbei, und der Themenmonat “Weltuntergang” zu Ende. Es war wahnsinnig schön, wie viele von euch mitgemacht haben - insgesamt (wenn ich mich nicht verzählt habe) 19 verschiedene Podcasts! Plus natürlich alle Leute, die Haikus gedichtet, Hörspiele bei der Geschichtenkapsel eingereicht und uns sonstwie unterstützt haben. Toll, wie so eine Aktion die Community zusammenbringen kann!
Es war ein inneres Blumenpflücken!!! (sofern es denn noch Blumen gibt, jetzt wo die Welt unter… ach lassen wir das :slight_smile:)

https://fyyd.de/user/Kai/curation/weltuntergang/0 - Hier findet ihr nochmal alle #apodcalypse-Episoden aller Podcasts