Systemklang kommt nicht ins Monitoring bzw. wird nicht im Kopfhörer wiedergegeben

Hallo zusammen,
wahrscheinlich handelt es sich um einen kleinen blöden Fehler… trotzdem komm ich nach längerer Suche nicht weiter.
Ich habe meine Aufnahmespur, welche ich während der Aufnahme über das Interface (XENYX 302 USB) höre. Das Soundboard schicke ich während der Aufnahme aus Ultraschall ins Interface - kein Problem.
Nun möchte ich mein Systemsound aufzeichnen. Hierfür habe ich ein Hauptgerät erstellt und spreche es in Ultraschall in der Matrix an. Leider erhalte ich hier während der Aufnahme keinen Sound im Kopfhörer und nach der Aufnahme auch nicht. Aber es wird aufgezeichnet…
Ich würde mich sehr über Hilfe freuen!
System: macOS Catalina
Ultraschall: 3.1

REAPER-SETTINGS

Moin!

In der Destination-Liste sehe ich 2x “Front Left USB Audio C…(odec?)” (+ “Right” Version).
Hast Du da den richtigen als Ziel ausgewählt? Ich würde das Signal einfach mal auf beide schicken.
(Als Nicht-Mac-Nutzer: sollte das Behringer nicht als ein 2/2-Gerät auftauchen, statt als zwei 0/2 + 2/0 ?)

Und dann muss auch die Einstellung des Mini-Mixers passen. Je nach Mixer schaltet da ein 2track-to-… auch schon mal alle anderen Signale ab. Die korrekte Einstellung für das 302USB sind laut Profi-Klang für alle! Das HMC660 Headset richtig einsetzen - für unter 100 €

MAIN MIX ausgeschaltet auf 7 Uhr (brauchen wir nicht)
LINE/USB Taster FROM und TO gedrückt
2-TRACK nicht(!) gedrückt
1 Like