Suche weibliche Sprecherin, Stimmalter ca 40-50 Jahre

Hi,

ich suche eine Sprecherin, die für eine einzelne Podcast-Sendung mit mir ein “Interview” nach Skript führt.
Ich kann keine Vergütung o.ä. anbieten, sondern hoffe angesichts Thema und Ausrichtung auf Freiwillige. Namentliche Danksagungen, Links, Banner im entsprechenden Artikel sind natürlich immer möglich.

Kurz zum Podcast
Ich betreibe seit 10 Jahren den Filmpodcast Nerdtalk.de. Hier schnacken wir eigentlich über Filme im Kino und TV.
Für das Jahr 2017 habe ich mir aber in den Kopf gesetzt, die Reihe “Nerdtalk Extended” weiterzuführen. Wir haben diese Reihe mal ausgerufen, um Film- und generelle Medien-Themen abseits von Filmbesprechungen zu vertiefen oder gar erst anzusprechen.

Zur konkreten Episode
Ich habe eine Gehörlose interviewt, wie sie Medien konsumiert. Wie schaut sie Fernsehen und Film, wie hört sie Fernsehen und Film? Ist Musik ein Thema für Gehörlose? Und warum ist “Gehörlos” eigentlich ungern von Betroffenen gehört?
Den vierstündigen Chat möchte ich gern, ganz podcast-like, vertonen und brauche dafür eine weibliche Stimme im Stimmalter von 40-50 Jahren.

Ziel ist es, den Chat möglichst authentisch zu vertonen und nach einem Gespräch klingen zu lassen.
Ich sehe somit nur die Möglichkeit, sich gemeinsam via StudioLink zusammenzuschalten und das “Gespräch” durchzuführen. Ein freies Sprechen trotz vorhandenem Skript wäre also schon Pflicht, ein gutes Mikro empfehlenswert.
Ansonsten könnte ich auch ein halbprofessionelles Studio in Hannover anmieten, sofern wer von umme Egge kommt.

Wer Interesse hat oder wen kennt, der wen kennt, kann mir gern eine private Nachricht schreiben.

5 „Gefällt mir“

Hi,

Sendung ist nun online - wer reinhören möchte:

1 „Gefällt mir“