[Suche] Mitpodcaster für News Commentary Format

Hallo ihr lieben!

Ich habe eine breite Recherche angestoßen und konnte zu meiner Idee keinen Cast finden, der dieses schon macht, falls doch, berichtigt mich.

Ich würde mich gerne in einem Wöchentlichen Format aller “Presseschau” mit anderen zusammenfinden. Allerdings ist in diesem Fall die Presse “nur” die täglich erscheinde BILD. Es soll eine Zusammenfassung und EInordnung der Wöchentlichen Themen sein. Dies kann lustig aber auch sehr ernst werden, je nach Thema welches besprochen und kommentiert wird. Letzendlich geht es darum, die Art des Journalismus der Bild zu kommentieren. Auch etwas wie beste Headline der Woche oder ähnliches könnte ich mir denken.

Falls dies für ein paar Leute interessant ist, lasst uns darüber sprechen und diese Idee zu ende entwickeln und zu realisieren.

Ich hatte sowas ähnliches in Überlegung… Hatte hier auch mal irgendwo inseriert.

Ich hab selber seit langem das Problem, dass ich kein normales Fernsehen mehr schaue und so überhaupt nicht mitbekomme, was so passiert. Wenn der dritte Weltkrieg ausbrechen würde, bekäme ich es als letztes mit.

Bei Nachrichten-Seiten muss man sich das leider immer aktiv aus dem Netz holen. Daher hätte ich da gerne so ein Push-System. Feeds auf dem Handy ballern einen mit allem möglichen Müll zu. und alle Newspodcasts die ich kenne senden auch täglich (weil Drittverwertung von Radio/TV), das ist mir zu viel.

Was fehlt ist ein wöchentliches Format, das die wichtigsten News zusammenfasst (gerne auch mit langen Ausschweifungen)

Bin allerdings kein BILD-Fan und was Pressekorrektur angeht, macht das Bildblog da eigentlich ganz gute Arbeit (haben die nicht auch einen Podcast?)

Vielleicht können wir ja mal phonen…

Hm… ich würde da die Angebote des ÖR noch mal genauer anschauen. Mir sieht z.B. dieser Podcast vom Deutschlandfunk in etwa passend aus.

//D

Also Nachrichten besprechen, mach ich auch. Wobei ich mir als Quellen DRadio, nen DPA-RSS-Feed sowie einige technischere Quellen (Heise, Golem) und sonstige allgemeine Feeds nehme. Von der selbsternannten Qualitätszeitung halte ich so viel Abstand wie möglich.

…Sendung vom 31.08.2016
…Sendung vom 30.08.2016
…Sendung vom 29.08.2016

Also für mich sieht das sehr stark nach einem täglichen Format aus… Ich würde aber ein Format produzieren, das maximal wöchentlich erscheint…
Außerdem finde ich “echte” Podcasts besser, als die Drittverwertung von Radio.

Genau, und das will ich nicht… Ich brauche nicht noch den vierhunderteinundsechzigsten Podcast der Technik News bringt, sondern ein Format mit dem ich den dritten Weltkrieg nicht verpasse…

Also letztendlich sollte es vom Stil her eine Mischung des BILD Blogs ( nein die haben kmeinen Podcast soweit ich weiß ) und “Serdar Somuncu liest BILD” werden. Einfach ein News Abriss der Woche mit den Journaslistischen Eskapaden dieser Zeitung. Natürlich gerne auch mit großen Abschweifungen. Ich denke ein wirklich seriöses News Format wird es eher nicht :wink:

1 „Gefällt mir“

Seriös ist nicht unbedingt mein primäres Ziel…
Aber ich hätte alleine schon Schwierigkeiten damit sowas zu machen, weil ich mir dann mindestens eine BILD pro Woche kaufen müsste und ich will diesen Menschen nicht noch Geld in den Rachen werfen.

Außerdem ist mir das rechtlich zu heikel. Ich komme aus dem Marketing und wenn ich einen Podcast mache, dann will ich den auch groß machen, und das schreit nach Ärger. Denn ich könnte sowas nicht machen, ohne über diesen unseriösen Journalismus herzuziehen.

Ich könnte mir das aber als Rubrik vorstellen… Also pro Folge EINE Bildüberschrift nehmen und darüber reden…

Die selbe Idee hatte ich vor ein paar Wochen auch und fände es echt lustig. Meine Überlegungen gingen da sogar etwas weiter in die Richtung Video-Cast (zumindest macht es da erst Sinn) Im Sinne des Vorgängers des “Presseclub” der ART. Und zwar des Internationalen Frühschoppens, wo Journalisten die ganze Zeit Wein getrunken haben, man die Leute vor lauter Zigarettenqualm kaum sehen konnte und eine Dame in (für damalige Verhältnisse( kurzem Rock die Getränke nachgeschenkt hat.

Also so richtig schön politisch Unkorrekt, was ja zur Bildzeitung gut passt! :slight_smile: