Subscribe.podlove.org: Teilbarer Podlove Subscribe Button


#1

Die Seite

Warum?

Nicht jeder Podcast hat eine Seite mit guten Abonnier-Möglichkeiten. Hier wirft man nur die Feed URL ein und bekommt eine Seite mit den wichtigsten Podcast-Infos und den Podlove Subscribe Button. Ideal zum Teilen auf Twitter & co.

Ankündigungstweet


#2

Coole Idee, danke!
Für PodcasterInnen ohne eigene Abo-Seite sicher sehr hilfreich. Schön, dass stetig um den PSB aufgebaut wird. Jetzt fehlt nur noch die Implementation von Google Podcasts. :sunglasses:


#3

Klasse, endlich eine schöne Sharing-Alternative. Danke dir!

Noch eine kurze Frage: Wenn man wie in deinem verlinkten Beispiel das http/https der Feed-URL weglässt, bekommt man unter “Andere App” //cre.fm/feed/m4aangezeigt. Können Podcatcher damit umgehen?


#4

Gute Frage, muss getestet werden.


#5

Blöde Frage: wir nutzen leider nur ein Blog von wordpress.com (https://comic-community.net/).
Lässt sich das da irgendwie einbinden, als Widget oder so? Ansonsten bliebe nur ein herkömmlicher Link.

Ansonsten ne tolle Sache. Vielen Dank dafür. :slight_smile:


#6

Klar, dafür wurde der Subscribe Button ja schließlich gemacht. Im Podlove Publisher ist der Button bereits dabei, ansonsten kannst du ihn auch als WordPress-Plugin oder über ein CDN einbinden.


#7

Grundsätzlich hat @kai Recht. WP-Installationen, die bei WordPress.com gehostet sind, sind jedoch in ihrer Funktionalität eingeschränkt. Oder WP verkauft die Funktionalität in Paketen für gutes Geld. Da musst Du ausprobieren, inwiefern Plugins da installierbar sind.

Auf lange Sicht will man sein WordPress vielleicht lieber selber hosten oder zu einem spezifischen Podcast-Anbieter gehen.


#8

Grandiose Arbeit.
Funktioniert und sieht sehr schick aus.
Zur Ansicht:

Danke, Eric.


#9

Genau das meinte ich mit meiner Frage auch. Wordpress.com lässt eben keine iframes oder ähnliches zu. Bleibt zunächst mal nur der einfache Link, ist ja auch schon was. Über einen Umzug denke ich schon länger nach.