Studio-Link Standalone erkennt H6 als Interface nicht

Hallo!
Wenn ich das ZOOM L-12 als Interface für Studio-Link Standalone verwende, wird das sofort erkannt. Das ZOOM H6 wird hingegen nicht erkannt.
Verwende ich das ZOOM H6 hingegen als Interface in Verbindung mit Ultraschall, kann/muss ich den Input für Studio-Link (nicht Standalone) festlegen (z.B. Input 3 für Kanal 1 auf dem H6), dann funktioniert diese Konfiguration wieder.
Gibt es für Standalone eine ähnlich Möglichkeit, den Input dezidiert festzulegen (im Menü von Studio-Link wird jeweils nur das Interface - ohne weitere Untergliederung der Inputs - angezeigt)? Dann könnte das H6 als Interface für Studio-Link Standalone verwendet werden.
Zusatz: das ganze spielt in der Mac Welt auf MacBooks Pro.

1 Like

Selbsterkenntnis: Am Zoom H6 muß “Stero Mix Mode” im Menü USB Audio Interface eingestellt werden. Dann funktioniert es auch mit Studio-Link Standalone.

4 Like

Genau so ist es. In der nächsten Standalone Version, wird es möglich sein den Kanal auszuwählen, dadurch sollten dann beide Varianten funktionieren.

5 Like