Soundboardfrage

Hallo miteinander,

Ich würde gerne mal wissen, ob sich das Soundboard auch getrennt von der Ultraschall-Distribution downloaden lässt. Zum Hintergrund: Als Blinder nutze ich Reaper mit Screenreader. Die Ultraschall-Distribution macht allerdings die Extensions für Screenreader vollständig platt, so dass sämtliches verbales Feedback seitens der Sprachausgabe fehlt. Das Soundboard ist allerdings ein bestechendes Feature. Da es als VST-Effekt geladen wird, könnte dies auch für blinde Podcaster*Innen interessant sein. Kann mir jemand hier was dazu sagen?
Danke schon mal im Voraus.

Gruß Stefan

1 Like

Probier das hier, ist die Windows-Version:
Soundboard64.zip (1,9 MB)

Es ist aber ungetestet, ob es mit Screenreadern klappt.

Was benutzt Du für Screenreading?

1 Like

Ich bin eigentlich mac user. Die Windowsversion probiere ich trotzdem mit Paralels.
Gruß Stefan

1 Like

Hier ist die macOS-Version. Die mußt du nach ‘/Library/Audio/Plug-Ins/Components’ kopieren. Soundboard.component.zip (1.6 MB)

1 Like

Hi,

Danke für die Links. Ich habe das Plugin jetzt getestet und festgestellt, dass die UI leider keine Elemente enthält, die mit Screenreadern lesbar sind. Ich rege an, sich das Plugin mit Blick auf Barrierefreiheit nochmal anzuschauen.

Ein gutes neues Jahr und viele Grüße

Stefan

1 Like

Die Anzeige von Audio Plugins ist leider Sache der Host Application, sprich REAPER. Soweit ich weiß, haben VST- und CoreAudio-Plugins keine besonderen Funktionen, mit denen ein Screen Reader am Host vorbei arbeiten könnte. Sorry.

Hallo Heiko,

Ich muss dich ein Stück weit korrigieren. Der Code basiert auf Juce. Mit diesem Framework wird jeder Screenreader ausgehebelt, da Juce keinerlei Zugänglichkeitsapis enthält.

Ein gutes neues Jahr und Gruß

Stefan

Wir gehen da nochmal ran und haben Ideen. Wird aber noch ne Menge mehr geben dazu.

Wie gesagt, was benutzt man für ScreenReader? Dann können wir das Ganze mal selbst testen und sehn, wo noch was fehlt.

1 Like

Reaper wurde unter Windows und Mac OS mit je einem Screenreader getestet. Bei Mac OS wird „Voiceover“ verwendet. Dieser ist ins System integriert und ist mit CMD + F5 ein-, bzw. ausschaltbar. Windows-User arbeiten mit NVDA. Dieser Screenreader ist open source und kostenlos. Reaper selbst ist nicht out of the box barrierefrei. Blinde Nutzer installieren noch zwei Erweiterungen. Die erste ist Osara https://osara.reaperaccessibility.com und SWS Extension http://www.sws-extension.org.

Viele Grüße

Stefan

3 Like

Danke, werf ich mal ein Ohr drauf.