Reaper verändert Pitch der Aufnahme

Ich habe mit Reaper bzw. Ultraschall eine längere (~9 Minuten) Spur aufgenommen. Um Versprecher und Räuspern rauszuschneiden, habe ich sie in 1,5-facher Geschwindigkeit abgespielt, Segmente herausgeschnitten und einzelne Abschnitte dann per “Glue” zusammengefügt.

Jetzt ist das Problem, dass dabei irgendwas mit dem Pitch schief gegangen ist und meine Stimme in der Aufnahme auf normaler Geschwindigkeit sehr tief klingt. Kann ich das beheben und die ursprüngliche Aufnahme wiederherstellen bzw. die Tonhöhe anpassen?

Das dürfte leider nicht gehen, da mit glue neue Dateien gerendert werden.

Generell: Finger weg von glue, da liegt kein Segen drauf, darum zeige ich das auch nie. Nehmt lieber die Gruppierungsfunktion (“g”)

1 „Gefällt mir“

Immerhin hab ich was über Reaper gelernt, Danke.

1 „Gefällt mir“