Podzension geht an den Start

Wie hier schon vor längerer Zeit angekündigt und wegen Krankheit verschoben, kann ich jetzt den Start der Podzension ankündigen.

Ich plane die erste Episode mit drei podzensierten Podcasts für Ende Juli. Bis dahin will ich aber gerne die eventuelle Kritik und Anmerkungen aufnehmen und in das Podcastkonzept einarbeiten.

Im Laufe des Freitags werde ich auch die Tabelle für die Bewertung und Kalkulation online stelle. Es handelt sich um das Libre Office Format (*.ods).

In der gleichen Tabelle werden dann die Kriterien enthalten sein.

Ich verfolge mit der Podzension keinerlei finanzielle Interessen, noch bin ich an Werbung oder Ähnlichem interessiert. Ich möchte meine unverfälschte Meinung über Podcasts publik machen und dies auch Anderen innerhalb einer genormten Schemas ermöglichen. Ich sehe es auch als Dienstleistung für die Personen an, die Podcasts produzieren.

Für Rückmeldungen bedanke ich mich im Voraus.

Für alle, die sich Fragen, was die Podzension ist und sein soll, stelle ich den Entwurf des künftigen Beitrags zur Nullnummer hier als Kopie ein:
Was ist die Podzension?

Ein Metapodcast, ein Podcast über Podcasts
Ein Rezensionspodcast. In der Podzension werden Podcasts rezensiert und bewertet.

  • Werden alle Podcasts bewertet?
    Nein, da ich dazu erstens keine Gelegenheit habe, denn ich kenne nicht alle Podcasts und zweitens höre ich zwar viele Podcasts (derzeit 219 Abonnements), die aber auch nur einen Bruchteil der der derzeit aktiven Podcasts abbilden.
    Drittens interessieren mich zwar viele Themen, aber durchaus nicht alle. So rezensiere ich folgende Podcastkategorien (an FYYD.de angelehnt) grundsätzlich nicht:

  • Sport und Freizeit

  • TV und Filme

  • Spiele und Hobbies

  • Feminismus

  • Komödien

  • Nazigedöns / Identitäre

  • Religion und Spiritualität

  • Verschwörungstheorien

  • und so weiter

Manchmal höre ich und rezensiere auch ggf. folgende Kategorien:

  • Technologie
  • Medizin
  • Familie
  • Nerdlaberpodcasts
  • und weitere

Folge Kategorien höre ich regelmäßig und habe auch vor, sie im Laufe der Zeit zu podzensieren:

  • Wissenschaft
  • Gesellschaft
  • Kultur
  • Bildung und Wissen
  • Geschichte
  • Politik
  • Klimawandel und dessen Folgen für Natur und Gesellschaft
  • Science Fiction
  • Philosophie
  • Literatur
  • Theater
  • ‘Länderkunde’
  • Zubereitung von Nahrungsmitteln (nicht unbedingt Rezepte)
  • Tagesaktualitäten aus den oben gbenannten Kategorien
  • und etliche mehr

=====================================================
Warum mache ich die Podzension?

Ich bin vom Podcastvirus angesteckt worden, nachdem ich jahrzehntelang lineares Radio gehört habe. Natürlich hat das Virus mich veranlasst, ihn weiterzugeben, aber meine unmittelbare Umgebung war schon von Youtube-Virus angesteckt oder immun. Also habe ich einzelne Podcasts für Personen in meiner Umgebung hervorgehoben und angepriesen. Immer wieder mal. Bis ich angefangen hae, Listen mit Árgumenten pro und contra zu machen. Daraus ist die Idee zur Podzension entstanden, damit auch Dritte profitieren können.

Da ich ein einigermaßen systematischer Charakter bin, habe ich das Ganze verallgemeinert und ein Bewertungsschema entwickelt, das möglichst viele Anforderungen abdecken soll. Dazu später mehr …

=====================================================
Wer kann mitmachen?

Alle! Wirklich alle, die dazu Lust haben und ihre Gedanken in Worte fassen können. Natürlich könnt ihr auch Podcasts vorschlagen, die ich rezensieren soll. Sie sollten allerdings nicht meiner Auswahlliste widersprechen.

Auch habe ich die Hoffnung, dass die Podzension Mitmacher findet, die sich der Podcasts annehmen, die ich nicht podzensieren kann, weil ich sie nicht kenne oder höre. Oder mit mir gemeinsam Podcasts bewerten. Einfach Kontakt aufnehmen und wir schauen weiter.

=====================================================
Wie wird eine Episode der Podzension aufgebaut sein?

Um das Erstellen und hören / nutzen zu vereinfachen, werdxen die Episoden einen gleichförmigen Aufbau, eine Struktur haben. Zur Zeit habe ich dabei folgende entworfen:

Begrüßung, kurze Angaben zur Statistik, Feedback, falls vorhanden
Welche (neuen) Podcasts habe ich abbonniert, welche deabonniert?
Welche Podcasts werden in der aktuellen Episode podzensiert?
Welche Einzelepisoden werden podzensiert?
Podcast Nummer 1, 2 und 3 mit folgenden Angaben:

  • objektive Kriterien
  • subjektive Kriterien
  • Bewertung
  • Empfehlung

Dazu kommen wenn möglich, einzelne Episoden, die ich für besonders hörenswert oder sonst in irgendeiner Weise für erwähnenswert halte.

  • Einzelepisode(n) (falls Empfehlung vorhanden)
  • Nullnummern (so vorhanden)
    mit den selben Kriterien, falls sinnvoll, sonst eher weniger Kategorien.

Abgeschlossen werden die Episoden durch die erfoderliche Hausmeisterei und der Verabschiedung.

=====================================================
Bewertungsschema?

=====================================================

Wie wird nun die Bewertung erfolgen?

Es gibt zwei unterschiedliche Kategorien, in deren bewertet wird:

mehrheitlich objektive Kriterien
mehrheitlich subjektive Kriterien

In jeder Kategorie werden Punkte vergeben.

Ingesamt gibt es 39 Kategorien (siehe Tabelle) in denen ein Podcast positive Punkte sammeln kann (maximal 1.800 Punkte) und 11 Kategorien, in denen ein Podcast negative Bewertungen erhalten kann.

Erreicht ein Podcast in mindestens 22 der positiv bewerteten 39 Kategorien mindestens 90 Prozent der maximalen Punktzahl, so ändert sich die Bewertungsfarbe von bronze zu silber.

Erreicht ein Podcast in mindestens 30 der positiv bewerteten 39 Kategorien mindestens 90 Prozent der maximalen Punktzahl, so ändert sich die Bewertungsfarbe von silber zu gold.

Je nach der erzielten Punktzahl, erhält ein Podcast eine unterschiedliche Anzahl von Sternen (oder vielleicht Mikros). Das mündet dann abschließend in einer Bewertung schriftlicher Natur:

Wertungspunkte Resultat / Bewertung

0 – 399 0 Sterne / Mikros / grundsätzlich nicht empfehlenswert

400 – 699 / * / ohne gravierende Verbesserungen nicht empfehlenswert

700 – 999 / * * / ohne Verbesserungen nicht empfehlenswert

1.000 – 1.299 / * * * / durchschnittlich

1.300 – 1.599 / * * * * / gut und interessant

1.600 – 1.800 / * * * * * / außergewöhnlich gut und interessant

============================

Interview

============================

Alle Personen, die den jeweiligen Podcast produzieren, erhalten die Gelegenheit einige (überwiegend normierte) Fragen Fragen entweder im Interview oder über einen Fragebogen zu beantworten und damit Auskunft zu ihrem Podcast zu geben.

Interviewfragen zum Podcast

  1. Warum heißt der Podcast wie er heißt?
  2. Welche Personen machen den Podcast und warum?
  3. Wie lange hat es von der Idee bis zur Umsetzung gedauert?
  4. Macht ihr noch andere Podcasts? Falls ja, welche?
  5. Welche anderen Podcasts haben euch inspiriert, an welchen orientiert ihr euch?
  6. Wie legt ihr die Inhalte der Episoden fest?
  7. Welche Technik setzt ihr ein (Hardware / Software / Räumlichkeiten / Nachbearbeitung)?
  8. Wie finanziert ihr euch?
  9. Kommt Werbung für euren Podcast in Frage?
  10. Wie steht ihr generell zu Werbung in Podcasts?
  11. Über welche Punkte gibt es Auseinandersetzungen im Team?
  12. In welchen Punkten seit ihr richtig gut?
  13. In welchen Punkten nicht / wollt ihr euch verbessern?
  14. Welche Hörerreaktionen haben bei euch Eindruck hinterlassen?
  15. Lieber Lob und ansonsten Schweigen oder Lob und auch Tadel?
  16. Was wollt ihr noch gerne mitteilen?
  17. Warum sollte man euren Podcast abonnieren?
  18. Wie wichtig sind euch Hörerreaktionen und Kommentare?
  19. Welchen Blick habt ihr auf eure Hörer?
  • ihr da Draußen
  • unsere Ideengeber, wir achten genau auf den Input durch sie
  • unsere Partner, denn ohne Hörer kein Podcast, (auch wegen Finanzierung)
  • Sonstiges

Danke für eure Aufmerksamkeit.

Arvid

3 Beiträge wurden ein(e) bestehende(s) topic verschoben: Eure Podcasts - hier bewerben