Podzension.de - Podcast Rezensionen - eure Vorstellungen dazu


#1

Hallo podcastende und hörende Leute, Hallo Produzenten und Hörer,

mir schwirrt die Idee im Kopf herum, einen Rezensionspodcast zu machen, die PODZENSION.DE. Ziel soll es sein, alle deutschsprachigen Podcasts bestimmterThemengruppen oder alle, falls sich ausreichend Mitstreiter finden, formal nach quantitativen und qualitativen Merkmalen objektiv oder auch subjektiv zu bewerten und so viele gekennzeichnete subjektive Gesamtwertungen einfließen zu lassen, wie wir können.

Am Ende soll dabei eine Datenbank der Podcasts herauskommen. In dieser werden zunächst statistische Angaben (Bezeichnung, Logo, Feed-Adresse, Website, kommerzielle Aurichtung (ja / nein / unklar) Produzent, Alter, Dauer, Episodenanzahl, Erscheinungrhytmus, Interview vorhanden (ja / nein), you name it) eingetragen und dann nach einem speziellen System Wertungen für die qualitativen Merkmale vergeben.

Diese sind zum Beispiel: Audioqualität, Verständlichkeit der Sprecher, Vielfalt der Specher (falls gewünscht) nachvollziehbarer Episodenaufbau, Witz, gute oder logische Argumentation, interessante Themenwahl, Aktualität, Claim, Interaktionsbereitschaft mit den Hörern, usw., again, you name it.

Diese werden mit gewichteten Sternen in Bronze, Silber und Gold, in seltenen Ausnahmen auch Platin bewertet, mit Punkten und einem Prozentrang versehen.

Das hat den Vorteil, dass ein Podcast nach bestimmten Merkmalen priorisiert und gewichtet werden kann, so dass die Wertung unterschiedlich ausfallen wird, je nach bekundeten Vorlieben und Interessen

Darüber hinaus möchte ich mit den Produzenten eines jeden Podcasts eine kurzes Ingterview zu ihrem Podcastprojekt führen und in der Datenbank verlinken.

Von euch wüsche ich mit eine Angabe von Punkten, die bei einer Rezension eines Podcasts nicht fehlen sollten. Da ich sicherlich nicht der typische Hörer bin (ich höre recht kritiklos sehr viele Podcasts und bin an meinen Interessen orientiert, mehr als an Qualität des Tons zum Beispiel), wünache ich mir, eure Bewertungskriterien mit aufzunehmen.

Fall jemand bei diesem Projekt mitmachen möchte, freue ich mich sehr über eine entsprechende Nachricht. Falls ihr das nicht für einen gute Idee haltet, interessiert mich eure Meinung natürlich auch sehr.

Vielen Dank und einen guten Start ins neue Jahr.