Podlove Player Fehler "Can't reach <file>"

Hmm. Hab eben noch gesehn, dass Du das Ganze auf nem RasPi nutzt. Hast Du da überhaupt die aktuellsten Versionen von allem drauf, was Podlove braucht?
PHP, MySQL, etc?
Ich weiß leider nicht, welche Versionen benötigt werden, aber wenn es die aktuellsten sind, sollte™ es eigentlich gehn.

Ansonsten können wir noch die Podcast-Feed-Einstellungen uns anschaun. Kannste davon mal nen Screenshot machen?

Edit: Die Feed-Adresse aus Deinem Screenshot scheint mir auch nicht so richtig. Hab noch nie gesehn, dass ein Podlove-Feed index.php drin hat.

Also auf dem Pi läuft die letzte Version Raspbian (Buster).
php: 7.3.14
mysql: MariaDB 10.3

hm… also ja, es gibt schon neuere Versionen von beidem, aber ich hätte gedacht, das Podlove schon selbst checkt, ob es mit den Versionen zurecht kommt…

Hier die Feed-Einstellung:
Screenshot%20from%202020-04-11%2002-40-33

Hmm…ich seh da jetzt nix, außer dass die Feed-URL komisch aussieht.

Hab mir den Feed nochmal angeschaut und da steht was von internal server error:

Ditz’n’Dahs http://doomsday-device.de learn morse code Fri, 10 Apr 2020 02:17:02 +0000 de-DEPodlove Podcast Publisher v2.9.10 episodic learn morse code no no noch mal http://doomsday-device.de/index.php/2020/04/10/noch-mal/ Fri, 10 Apr 2020 02:16:57 +0000 podlove-2020-04-10t02:16:12+00:00-72dd58760623d4f noch mal internal_server_error WordPress &rsaquo; Fehler <p>Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.</p><p><a href=“https://wordpress.org/support/article/debugging-in-wordpress/”>Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.</a></p> 500

Ich würde daher vermuten, dass Podlove auf Deinem RasPi nicht unterstützt wird.

Hm… das ist allerdings schade. Ich glaube, dann probiere ich es nochmal auf einem anderen Server mit “richtigem” Debian. mal sehen…

Danke auf jeden Fall, dass du dir die Zeit genommen hast. Wirklich sehr nett, auch wenns jetzt noch keine direkte Lösung gab.

1 „Gefällt mir“

Wenns Dir hilft, ich hatte bisher für Experimente mit Podlove XAMPP genutzt(allerdings auf Windows). Das hatte immer funktioniert für ne Testinstallation.

Danke. Ich aber werde es einfach nochmal auf ner neuen Installation auf nem “echten” Server (also kein pi) probieren. Kann mir zwar übehaupt keinen Reim darauf machen, aber kann ja sein, dass es dann funktioniert.

Hallo,
ich glaube der Pi sollte das können mir ist nicht klar warum er das nicht können sollte.
Mal sehen…

Grüße

Gero