Partner:(in) für Psychologie Podcast gesucht

Hallo :slight_smile:

Mein Name ist Capucine Venus und ich betreibe nun seit einem guten Jahr den Podcast „Freisprechen“. Bisher habe ich ihn stets mit meinem Podcast Partner geführt, mit dem ich sehr glücklich war, dieser fällt jedoch aus persönlichen Gründen nun aus.
Wir behandeln das Thema der psychischen Gesundheit. Er war Laie in der Psychologie, jedoch sehr interessiert und ich studiere Psy im Master.

An sich fand ich die Zusammenstellung von Mann und Frau sowie Laie und „Expertin“ spannend und gut funktionierend und suche demnach gerne wieder einen männlichen Laien mit psychologischem Interesse.

Jedoch bin ich auch für neue Konstellationen und Ideen offen. Ein klares Konzept besteht bereits, welches du dir gerne anhören kannst oder ich erzähle dir davon! Gerne können wir gemeinsam jedoch auch neue Ideen finden. Wo du wohnst ist unwichtig, da wir immer remote gearbeitet haben.
Ausrüstung etc. muss auch noch nicht vorhanden sein, aber ein gutes Mikro ist natürlich immer schön. Ansonsten lösen wir das aber auch :slight_smile:
Liebe Grüße, ich freue mich von Dir zu hören!

5 „Gefällt mir“

Ich hätte durchaus Interesse! Aber ich höre mir heute abend noch mal deinen Podcast an und melde mich dann per PN bei dir.

Hello :slight_smile:
Gerne! Kannst dich auch per Instagram bei mir melden, da werde ich besser erreichbar sein als hier: Capucinevenus (auch für Fb)

Hi Capucine! Entschuldige, dass ich mich erst so spät bei dir melde, aber ich habe sehr lange gebraucht, um mich ein wenig durch deine Podcastfolgen zu hören und darüber zu sinnieren, ob ich die Rolle des ambitionierten Amateurs als Sidekick über nehmen möchte.

Allerdings habe ich mich dagegen entschieden. Dein Format finde ich gut und auch interessant zuzuhören (besonders die Gespräche mit Erkrankten). Mein eigener Anspruch wäre dabei allerdings an meine Rolle doch so hoch, dass ich glaube es aus Zeitgründen vermutlich nicht ausfüllen könnte.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Podcast-Partner-Suche, sofern du nicht schon jemanden gefunden hast.

Viele Grüße
Lutz

Hi Capucine,

dein Podcast klingt wirklich spannend. Zwar komme ich als Mitpodcasterin wohl eher nicht in Frage, jedoch kann ich mir vorstellen mal als Gast dabei zu sein oder du bei mir? Mein Podcast nennt sich „Liebe mit Nebenwirkungen“ und es geht um die Themen toxische Beziehung, Depression, Therapie, Selbstliebe, mentale Gesundheit, Heilung, Persönlichkeitsentwicklung etc. Ein Podcast von mir als Betroffene für Betroffene in dem ich ganz offen meine Erfahrungen und meinen weg teile um aufzuklären, zu entstigmatisieren und vor allem um Mut zu machen.
Wenn das für dich interessant klingt, dann melde dich sehr gerne!

Auf Insta findest du mich unter @andrea.beingreal

LG,
Andrea