Partner für Gamingpodcast gesucht


#1

Moin moin,
ich suche auf diesem Wege einen Partner/Partnerin für einen Gamingpodcast.
Im folgendem werde ich ein wenig darlegen, mit welchen Inhalten ich mich grundsätzlich auseinandersetzen möchte und was über mich erzählen und wenn dich das im großen und ganzen anspricht, melde dich einfach mal und wir schnacken unverbindlich über Skype.
Dann kann man auch noch über die Rahmenbedingungen und den Namen etc. sprechen/brainstormen.
Mir ist einfach wichtig, das man sich thematisch zu einem großen Teil trift und die Chemie letztendlich stimmt.

Über mich:
Ich heiße Philip, bin 26 Jahre und komme aus Hamburg. (Es wäre natürlich hilfreich wenn man sich alterstechnisch irgendwie im gleichen Spektrum befindet, aber etwas jünger oder älter ist natürlich auch ok)
Ich merke immer wieder das ich starken Bedarf am Austausch über die Leidenschaft Videospiele habe. Da in meinem Freundeskreis aber selten bis gar nicht, die gleichen Spiele gespielt werden und ich mich auf anderer Ebene mit dem Thema auseinandersetze, muss ich diesem Bedürfnis einfach anders nachkommen. Und da halte ich einen gemeinsamen Podcast für ideal.

Wie gesagt kann man über Rahmenbedingungen noch im Detail gemeinsam sprechen, aber meine groben Gedanken dazu wären u.a. :

ca. alle 2 Wochen oder jede Woche (falls genug Gesprächsstoff da ist)

und

die Aufnahmen finden an einem Freitag- oder Samstagabend statt (mit Hinblick auf ein offenes Ende und um keinen Zeitdruck zu haben)

…eine annehmbare Mikroqualität ist natürlich auch gern gesehen :wink:

Welche Themen:
Hier wird’s schon wichtiger. Ich möchte natürlich einen Gleichgesinnten finden, mit dem ich über die gleichen Spiele reden kann. In Einzelfällen ist es natürlich okay, wenn der jeweils andere dazu nichts sagen kann und dementsprechend als neutraler und objektiver Gesprächspartner drauf eingehen kann.

Mal eine beispielhafte Übersicht was mich interessiert:

-Allgemein viel Nintendo und Playstation, sprich Konsolengaming
-Sowohl Retro als auch modern-gaming (von SNES bis PS4)
-Allgemein beliebte Genres: RPGs, Action-Adventures, Jump n´Runs…und ich bin riesiger Koop-Fan
-Genres die mich null tangieren: Shooter, Horror, Moba/viele Multiplayerspiele, Strategie (außer Fire Emblem)

Hier auch mal einige Spiele/Spielereihen die mich interessieren:
-Zelda
-Pokemon
-Fire Emblem
-Metroid
-Monster Hunter
-Final Fantasy
-Super Mario
-Shovel Knight
-Donkey Kong
-Rayman
-Crash Bandicoot
-Spyro
-Jak & Daxter
-Ratchet & Clank
-Sly Cooper
-Darksiders
-Kingdom Hearts
-Dark Souls
-Yooka Laylee

Das mal als groben Überblick und wer sich damit identifizieren kann, darf sich jetzt schon melden.

Wie man merkt soll es mal um ein bestimmtes Spiel gehen, mal um letztlich gespielte Spiele und Meinungen oder auch allgemeine Themen aus dem Gaming wie z.B. ein Genre, neue Entwicklungen aus der Branche, Trailer und Ankündigungen oder auch im speziellen Eindrücke von der E3 etc.

Große Themen die ich gerne mal machen würde (kein muss) wären z.B. eine World of Warcraft Retrospektive, das Phänomen um Undertale oder auch Herzensspiele wie Final Fantasy 9 und Shovel Knight.

Abgesehen von Videospielen fände ich auch interessant mal über einzelne Youtubekanäle zu sprechen, wo gemeinsamer Bezug besteht. Ich denke da speziell an JonTron oder ähnliches.

Worüber es sich nicht lohnt mit mir zu sprechen sind Filme und Serien, da ich einfach fast nichts schaue.

Schlusswort:

Sollten dich meine relativ ausführlichen Beschreibungen im großen und ganzen angesprochen haben, meld´ dich und wir machen nen Probeschnack.


#2

Videospiele, yay!

Leider ist Deine Aufzählung diametral unterschiedlich zu meinen Interessen. Zumal mich in letzter Zeit immer mehr Meta-Themen interessieren. Aber viel Erfolg noch bei der Suche nach Mitpodcaster(innen)!


#3

Klingt ja wie der Game Talk 2. :thinking:
Vielleicht hättest Du ja mal Lust, reinzuschnuppern? Ich suche immer wieder Gäste zu diversen Themen. FF9 habe ich auch noch auf der Liste.


#4

Ich hör nachher mal etwas rein, danke :slight_smile:


#5

Grundsätzlich hätte ich Lust, die Interessen würden auch passen jedoch würde ich ein paar Rahmenbedingungen eine Absage erteilen.
Alle zwei Wochen würde ich vermutlich nicht schaffen und so viel zu zocken auch nicht, Dh unsere Gespräche würden abgesehen von einigen Ausnahmen eher als Interview ablaufen. Eventuell könnte man die Sache ja so drehen dass du mich jede Episode von einem Spiel überzeugen willst und ich am Ende entscheide ob ich es zocke oder nicht.

Plattform würde ich dir kostenlos zur Verfügung stellen. Schneiden und veröffentlichen würde ich übernehmen - zumindest anfangs.
Ein Gaming Podcast würde auch gut ins Portfolio passen: www.radio-Nerd-culture.de

Schreib mich mal an wenn du Interesse hat und wir ausführlicher darüber sprechen können


#7

Hey Philip,

rein von der Spiele-Auswahl spricht mich dein Post schon an :smiley:
Ich hatte vor ein paar Jahren mal eine Gaming-Show bei einem kleinen Internetradio am Laufen. Dadurch kam ich mit diversen Publishern ins Gespräch, war auf ein paar wenigen exklusiven Events etc. Das hat mir immer viel Spaß gemacht, letztendlich ist es aber daran zu Grunde gegangen, dass ich keine Lust mehr hatte das Ganze alleine zu fahren.

Generell hätte ich also großes Interesse, auch diverse Namensvorschläge, allerdings habe ich den eigenen Anspruch einen Podcast in die Welt zusetzen, der sich von den anderen unzähligen Podcasts unterscheidet. Sicherlich kann man niemals das Individuum schlechthin erschaffen, aber zB ein Format wie “Herzensangelegenheit” (also bspw. FF9, bei mir wären das Harvest Moon und FF8 :wink: könnte ich mir super vorstellen, wo man von Spielen berichtet, die man bspw. über alles liebt, obwohl man sie vllt gar nicht durchgespielt hat oder die Grafik richtig schlecht war etc. pp.

Wenn du also ebenfalls Lust drauf hast dem ganzen ein wenig mehr Tiefe zu geben, können wir gerne mal über Skype/Discord/whatever quatschen.

Kurz noch zu mir: Ich bin Nick, frische 25 Jahre alt aus Düsseldorf. Aufgewachsen mit Nintendo Konsolen/Handhelds und diversen Playstation Konsolen, kann ich mich mittlerweile sogar mal zu ein paar PC Spielen aufraffen :smiley: Bin aber definitiv eher bei den Konsolen Zuhause.

Genre am liebsten Adventures, RPGs, Point & Click Adventures. Lieblingsreihe The Legend of Zelda!

Viele Grüße
Nick