Neuer "Web-Player": poddirectory

Tach!
Ich bekomme gerade Mails von http://poddirectory.com dass ich doch mal diesen oder jenen Podcast “claimen” soll. Scheint ein neues Directory zu sein, das gleichzeitig ein Web Player ist… weiß nicht, warum sie von sich selbst sagen sie seien ein Player. Können nicht mal Kapitelmarken.

Klar, die wollen user und traffic und dass wir über sie sprechen. Aber hilft das auch dem Podcaster? Hat schon jemand ne Meinung? Ich noch nicht.

Sommerliche Grüße,
Toby

1 „Gefällt mir“

Krieg’ ich auch. Ist’n Webplayer, weil er beim Abspielen unten einen iFrame öffnet und Du oben weitersurfen kannst.
Das ist das einzige Argument, dass mir einfällt…

Mir bringen diese ganzen Verzeichnisse, die zum Teil sogar Werbung vor die Sendung kleben, überhaupt keinen entscheidenden Traffic. Bis auf die Hörsuppe und 99 Podcasts.

Aber ich denke, da ist man machtlos. Der Nachteil einer CC-BY-Lizenz, oder?

1 „Gefällt mir“

Zumindest kann man sich austragen lassen.

Can you remove my podcast?

Yes. Just respond to the email that lead you here. We’ll remove it as soon as possible. While the listeners who use Poddirectory to enjoy your content will be disappointed to see you go, we respect your decision to distribute your content however you see fit.

Quelle: http://poddirectory.com/aboutUs
1 „Gefällt mir“

Sorry, aber ich verstehe die Problematik nicht. Da wird gejammert, dass Posdasts keine Reichweite haben und dann macht mal jemand was und es wird gemeckert. Tut mir leid, aber Ihr habt echt 'nen Schuss weg.

2 „Gefällt mir“

Wer jammert?

123456789

1 „Gefällt mir“

Ich habe nicht das Gefühl, dass hier jemand gejammert hat. @Toby schreibt doch sogar explizit, dass er noch keine Meinung hat.

Wir haben die Mail auch bekommen und ich habe mich ehrlich gesagt auch gefragt “wer steckt dahinter?” und “Was ist das Konzept?”. Einfach aus Neugier, weil Leute irgendwas mit unserem content machen. Grundsätzlich freue ich mich über jeden der unser Zeug im Netz verbreitet und uns zu einer höheren Reichweite verhilft.

Ich habe mich übrigens auch etwas an dem Wort “claimen” in der Mail gestoßen. Das ich meinen eigenen Content claimen soll ist etwas “übergriffig” wie ich finde.

2 „Gefällt mir“

Es gibt halt Verzeichnisse, die irgendwelche Werbung vor den Podcast kleben. Und das finde ich eine Frechheit.
Ich will nicht, dass andere mit meiner Arbeit Geld verdienen. Alles andere ist mir wurst, ich würde nur gerne unterrichtet.

1 „Gefällt mir“

Ihr müsst das nicht perönlich nehmen. Sicher hat keiner in diesem Thread gejammert. Aber sieh Dich mal in der Marketingrubrik um. Die Sache mit der Werbung habe ich nicht gefunden. Hast Du einen Link zu einem deutschen Podcast, der verändert wurde?

1 „Gefällt mir“

Es wird nicht der Podcast verändert, sondern halt Werbung davor geschaltet. Z.B. bei Podcast.de
Wer Deinen Podcast da auf der Site hören will, muss da durch.

Wenn sich YouTuber dafür entscheiden, Werbung vor ihren Clips laufen zu lassen, kriegen sie was von den Einnahmen ab. Nicht beim zweitgrößten deutschen Podcastverzeichnis. Die nehmen unsere Arbeit und kassieren selber.

Für meinen Geschmack ist ein Banner in der Sidebar o.k., aber ein Eingriff in das Gesendete - durch Vorschalten von Werbung mit Audio - zuviel. Klar, kann man drüber streiten.

Aber traffic auf die Website bringen die halt nicht. Alle Information um eine Sendung herum findet auf obigem Poddirectory z.B. nicht statt. Was ein Problem ist, nachdem ich CC-Material verwende. Also den Namen ders Urhebers veröffentlichen muss und wil.

Auf tuneIn, ganz ähnlicher Look wie Poddirectory, aber älter, veröffentlichen sie z.B. meine Adresse und Telefonnummer aus dem Impressum und nehmen die auch auf Wunsch nicht runter.

Darum ärgern mich viele der Seiten, die ungefragt meinen feed grabben, schon.

3 „Gefällt mir“

Oh, das fängt an, interessant zu werden. Über die Problematik sollten wir uns mal per PM unterhalten: achimschmidt@achimschmidt.eu oder per skype achimgschmidt.

1 „Gefällt mir“

Wie? Wenn’s interessant wird, dann ist das nichts mehr für’s Sendegate?

3 „Gefällt mir“

Genau so ist es. Nachdem die Administration Beiträge von mir einfach gelöscht hat, weil sie ihr nicht passten, gibt’s die wirklichen Ratschläge von mir nur per PM.

Ach, darum geht’s… Danke, Achim Schmidt. Ich verzichte in diesem Fall auf Ratschläge. Vorgestern hatte ich ja noch einen Schuss weg, remember?
Da stelle ich mich doch einfach - ohne zu wissen, worum es geht - einfach so, aus purer Sympathie, völlig hinter die Administration hier.

4 „Gefällt mir“

Damit sollte doch der “non commercial”-Teil in der CC Lizenz fertig werden?

Dein Gametalk ist auch auf Podcast.de - auch mit Werbung.
Merkst Du vielleicht wegen Deines Adblockers.
Hast Du Deinen Podcast denn unter CC-NC?
(Ich nämlich nicht…)

1 „Gefällt mir“

Nein, ich erlaube die kommerzielle Nutzung unter den üblichen Bedingungen.

So jetzt hab ich auch so eine Post. Weiss nicht, was ich damit machen soll.

Hast Du denn den „Claim“ Button geklickt? Wenn ja, was passierte dann?

Und übergriffig finde ich das auch. Und ich hätte gern ein vernüftiges Impressum, wo man auch mal nachschauen kann, mit wem man es denn da zu tun hat. … Das kleine 1x1 des guten Online-Umgangs. Wieder mal nicht erfüllt … Warum sollte ich da mitspielen? … Und Zugang nur mit facebook-Account??
Ja Du lieber Himmel. Klingt, wie ein Angebot aus der Hölle :wink:

Ratlosigkeit auch hier:

„At no point was I asked for money, even when ‚claiming‘ my show, so I’m happy to allow it.“

Ich glaub, ich verstehe grade die Welt nicht: Da schnappt sich jemand ungebeten meinen Content. Und dann soll ich mich noch freuen, dass der kein Geld dafür nimmt?

2 „Gefällt mir“

Seit dem (Achtung, Euphemismus) “Leistungsschutzrecht” brauchst Du es mit Logik und gesundem Menschenverstand bei solchen Urheberrechts-Dingen glaube ich gar nicht erst probieren.

1 „Gefällt mir“

Haha, ich habe auch eine solche mail bekommen, und letztes Wochenende hat Facebook meinen Account gesperrt. (Habe gegen deren Ausweisnahmenzwang verstoßen). Daher wird das mit dem claimen erst mal nichts.
Sie schreiben, es wird bald noch andere Möglichkeiten geben als einen Login mit Facebook. Ist ja schön. Aber wieso überhaupt erstmal nur über Facebook?
*dislike*

3 „Gefällt mir“

Habe die Mail heute auch bekommen. Und gleich widersprochen. Habe zwar auch keine fundierte Meinung dazu aber ganz wohl war mir nicht. Kurz: Ich habe nichts gegen Reichweite. Möchte die aber selbst aufbauen.

1 „Gefällt mir“