Mitpodcastende gesucht, Thema Atheismus

Fänd das auch ganz interessant. :thinking:

3 Like

Mein großer geht seit letztem Jahr in die erste Klasse. Eine Stunde Sachunterricht und zwei Stunden Religionsunterricht, kein Ersatz! 70% der Klasse sind nicht getauft! Trotzdem gehen nur 3 Kinder nicht in den RU. Weil die Alternative rumsitzen ist.
Sonst geht es auch zu jedem Vorwand in die Kirche: Einschulung = Kirche, Weihnachten = Kirche.
Ist keine Spaß.

Aloha,

Ich bin Enkel eines Pfarrers und in der ehemaligen DDR in einer Familie aufgewachsen, die immer noch die CDU wählen, weil das „C“ ja für christlich steht. Selbst bin ich aber nach meinem Gehalt aus der Kirche ausgetreten.
Ich wohne in Berlin und würde das gerne mal ausprobieren.

LG
Andreas

1 Like

Uff! Mit soviel Reaktion hatte ich nicht gerechnet. Schickt mir alle, die ihr das noch nicht gemacht habt eine DM und wir Videochatten dann mal in nächster Zeit.

Und vielen Dank an alle!

4 Like

Hat jemand was von Roodi gehört?

Sorry, dass ich mich solange nicht gemeldet habe. Ich hätte mal noch 2 Monate warten sollen mit dem Announcement. Naja, momentan bin ich im Renovierungs- und Umzugsstress. Ich bitte um Nachsicht, dass es so zäh ist!

Roddi

4 Like

Ok, dann lege ich es mir auf wiedervorlage für März

1 Like

Damit dieses Thema nicht einstaubt … hat sich schon jemand über einen guten Titel für einen Atheismus Podcast gemacht.
Es gibt schon “Ketzer 2.0” und “MGEN” (Man Glaube Es Nicht), beide sehr gut.

1 Like

Titel habe ich schon einen, wird aber noch nicht verraten…

1 Like

Freu mich schon sehr drauf

Hallo Roddi,
zwei Monat sind um und ich hoffe dein Umzug war erfolgreich.
Hast du noch interesse den Podcast zu machen?
Würde mich freuen von Dir zu hören :slight_smile:

Hat inzwischen jemand etwas von Roddi gehört?

Wenn jemand noch Lust hat einen Atheismus Podcast zu machen schreibt mir doch ein DM. Vielleicht können wir dem Thema nochmal leben einhauchen.

Vielleicht liefert diese Podcastepisode Dir einen Hinweis.Vielleicht liefert diese Podcastepisode Dir einen Hinweis.

1 Like

Bemerkenswert finde ich im Übrigen, wie die grundsätzliche Idee mit den sinngemäßen Worten “Ich habe das für dieses Jahr vor” vorgestellt wird und wir gut acht Wochen später dem Projekt vermeintlich “neues Leben einhauchen” müssen. (“wir” und “müssen” sind große Worte in dem Zusammenhang.)

2 Like

Danke, das hör ich mir an.

Hat jemand einen Idee für eine erste Episode?

Du machst ganz schön Druck, oder?

Ich habe nach fast einem Monat etwas zu einem Thema posted das einen sehr interessiert um zusehen ob es noch Leute gibt die das Thema interessiert.

liest sich für mich aber anders als

sich zu erkundigen ob sich noch Leute dafür interessieren. Eher nach “Roddi mach mal hinne, wir haben da schon ne Idee für DEINE ersten Episoden”

Er wird schon liefern, wenn er soweit ist.

1 Like

Du hast recht, so kann man das lesen. Danke für das Feedback.

Ich nehme meine Fragen mit uns mache irgendwann mal ein eigenen Thema dazu auf.

1 Like