Mit welchen Tools Seth Meyers seine Late Night Show von zuhause aufzeichnet

Fand diesen Artikel ganz interessant zu lesen, auch aus Sicht eines Podcasters. Unsereins lacht ein bisschen in sich hinein, wenn zweimal betont wird, dass sich die Leute bei Youtube mehr über den Sound als das Bild beklagt hätten. Gleichzeitig hätte ich nicht gedacht, dass sich Frontkameras von iPads zu so guten Video-Aufnahmen eignen (zumindest in der neuesten Generation).

Interessant sind auch die Passagen zu den Lavalier-Mikrofonen und dem ESPN-Setup mit Shure-Technik.

1 Like