Livestreaming für einmaliges Projekt

Hallo,
wir streamen unseren velohome normalerweise relativ problemfrei via mixlr. Jetzt haben wir die Möglichkeit, bei einem größeren Ereignis einen Live Audio Stream zu machen bei dem es in der Vergangenheit 5000 Hörer gab. Hat jemand Erfahrung mit solchen Hörerzahlen und mixlr, ggf. auch eine Idee für eine Alternative? Da der Auftraggeber nicht wirklich etwas dafür bezahlen kann schauen wir nach einer möglichst günstigen Lösgung.
Danke vorab.

Vielleicht können Dir die sehr freundlichen Leute von http://redemit.info/ dabei weiterhelfen?

RedeMit ist ja glaube ich genau für solche fälle da^^

Oder zur Not wie wir einfach selbst streamen.
https://sendegate.de/t/umfrage-was-fur-eine-aufnahmesoftware-nutzt-ihr/43/24?u=raiden&source_topic_id=1211

Gruß,
Raiden

DANKE euch Beiden, werden die Damen und Herren mal anschreiben und auch die Teamspeaklösung mal begutachten

Ich habe vom BarCamp Berlin einige Interviews live mit Spreaker.com gestreamt http://www.spreaker.com/show/barcamp-berlin-2015 - wir ahtten sicher nicht 1000 simulatane Zuhörer, aber das Ganze funktionierte sehr unkompliziert. Abgerechnet wird dort nach Dauer der Sendung. Falls du mehr dazu wissen möchtest kannst du gern mit mir Kontakt aufnehmen.
Michael

Ich habe leider keine Möglichkeit gesehen meinen Post zu bearbeiten. Daher hier der neue Link.

Wie_streamen_wir.pdf