Knistern und knacksen bei Aufnahmen mit studiolink

Hallo, ich habe bei jeder Aufnahme für meinen Podcast mit einem oder mehreren Gästen mit studiolink das Problem, dass es sehr unangenehme Kister-und knack Geräusche gibt. Die Aufnahmen finden teilweise über die Kontinente hinweg statt, z.B. Deutschland-Australien und wir müssen WLan benutzen. Geht nicht anders, keiner hat mehr wirklich LAN. Die Stimmqualität ist ansonsten prima, aber das Knacksen ist schon ziemlich störend und unprofessionell. Ich bin auch im Schnitt nicht so bewandert, dass ich es im Nachhinein rausfiltern könnte, sondern möchte diese Fehler von Anfang an vermeiden. Freue mich über jeden Tip - aber bitte für Dummies :wink:
Danke!

Welche Version war im Einsatz? Die aktuellen Beta Versionen sollte da schon etwas toleranter sein.

Oh, danke für die schnelle Reaktion.
Oben links in der Ecke steht etwas von

v20.03.8-stable

Ist das die Nummer der Version?

viele grüße

m
VAN HORN

please excuse typos

Teste gerne mal die Beta Version: https://doku.studio-link.de/standalone/installation-standalone-beta.html

Da ist ein neuer Jitter Buffer integriert, der bei schlechten Netzwerkverbindungen besser funktionieren sollte.

Dankeschön. Probiere ich aus und werde berichten.

VG

VAN HORN

please excuse typos

Vielen Dank, aber hat leider nicht funktioniert.

Schon beim Test (Echo & Musik) gab es bei Echo ein starkes Rauschen,

bei Musik 1 kommt ein Knacken dazu, das sich beim dazu schalten von Musik 2 noch verstärkt.

Ich habe mir jetzt noch ein Plugin Component heruntergeladen, das scheint die Qualität deutlich zu verbessern.

Bei Echo höre ich zwar immer noch das gleichmässige Rauschen, aber das Knacken bei der Musik 1 Spur ist völlig weg.

Noch eine Frage:

Wenn ich auf Dauer Podcast Gespräche in einer guten Qualität über’s Internet mit Wlan führen möchte, was ist denn da die beste Lösung?

Was hat es mit Ultraschall auf sich?

An studiolink ist sehr angenehm, dass mein Gesprächspartner mir nur die ID schicken muß. Easy und unkompliziert.

1000 Dank und VG

VAN HORN