Ist es möglich oder sinnvoll, Ultraschall 3.1 mit Reaper 5.8 zu betreiben?


#1

Ich möchte eigentlich nur wissen, ob Ultraschall 3.1 mit Reaper 5.8 gut funktioniert oder ob es Probleme gibt, die es sinnvoll machen, darauf zu verzichten,

Danke.


#2

Ok, ich antworte mir selber und nehme an, dass es noch zutreffend ist:

Aus der Ultraschall 3.1 Installationsanleitung:

REAPER: Unterstützung der Version 5.70
Ultraschall 3.1 ist für die Version 5.70 von REAPER optimiert. Alle anderen Versionen sind nicht lauffähig. Von einem manuellen Update von REAPER ist daher in Zukunft unbedingt abzusehen, die Ultraschall-Erweiterungen werden dann deaktiviert.


#3

Exakt so ist es. Mit der nächsten 3.2 Release werden wir dann die REAPER Fassung wieder gleichziehen.

Und keine Sorge: wir beobachten die neuen Releases von REAPER sehr genau, auch schon im Prerelease-Status. Wenn dort für Podcasts extrem sinnvolle Features dabei wären, würden wir auch eine Service-Release zwischenschieben.

Passiert derzeit eher nicht. In Bezug auf Stabilität und Performance ist REAPER ohnehin seit Jahren auserzählt - das ist alles so robust wie ein ATM-Terminal.