iPhoneX und Bluetooth Headset für Interviews mit Zoom


#1

Liebe Community,
ich nutze Zoom für meine Podcast-Interviews. Um räumlich flexibler zu sein, überlege ich mir ein Bluetooth Headset anzuschaffen. Ich schaue auf das Plantronics Voyager 5200 UC. Gibt es bei Euch entsprechende Erfahrungen? Ggf auch mit anderen BT-Headsets? Danke im Voraus und herzliche Grüße Stefan (Hund)


#2

Meine Erfahrung mit Bluetooth-Monitoring ist, daß es eine Ansprechverzögerung geben kann, die mich stört. Daher mag ich persönlich Bluetooth in dieser Kette nicht.


#3

So weit ich weiß schalten Bluetooth-Headsets in den Hands-Free-Mode, sobald das Mikrofon an ist. Das ist das Profil für Freisprechen und das hat wohl nur um die 8khz. Also fürchterliche Tonqualität.

Wenn es da inzwischen was besseres gibt, würde mich das interessieren.


#4

Für Interviews braucht man normalerweise 2 Personen - und bislang kenne ich kein System, bei dem 2 BT-Headsets gleichzeitig arbeiten können (auch unter Linux nicht).


#5

Mein Erfahrung mit anderen Bluetooth-Headsets ist ebenfalls, dass die meisten wirklich in den Hands-Free Modus schalten und der Ton dann entsprechend für die Telefonie komprimiert wird.

Bei einigen schaltet das Headset um, sobald das Mikrofon unmuted wird, bei einigen sobald eine Verbindung aufgebaut wurde.