Ich sage Jehova: Konzept für einen Podcast, der ausschließlich aus Werbung besteht!

Mein Konzept sieht folgendermaßen aus:

  1. Ein Podcast von 5 Minuten Dauer, der werktäglich eine neue Episode bringt.

  2. Der Podcast enthält außer der Werbung keinen Content.

  3. Jeder Werbeschnippsel ist maximal 30 Sekunden lang, so dass mindestens zehn Werbetreibende zum Zug kommen.

  4. Der Podcast erscheint täglich um 13:14 Uhr.

  5. Die Episode endet mit einer Frage, die sich auf die Werbung bezieht:

  • Wie viele Spots drehten sich um Essen?

  • Wie viele unterschiedliche Marken wurden erwähnt?

  • Wie viele unterschiedliche Farben haben die Werbetreibenden in ihren Logos?

  • Welche Spots gab es in diesem Monat schon genau drei Mal zu hören?

  • Welches Produkt ist für 5,99 Euro im Angebot und wie lange noch?

  • Wenn ich alle beworbenen Rabatte addiere, auf wie viel Prozent komme ich dann?

Und so weiter.

Natürlich ist ein Gewinnspiel daran gekoppelt: Die Hälfte der Werbeeinnahmen wird unter den Einsendern der richtigen Lösung(en) ausgeschüttet, unter den ersten zehn, aber mindestgens 50 Euro je Teilnehmer. Außerdem erhalten fünf zufällig ermittelte Einsender (einer richtigen Lösung) einen Gewinn von 50 Euro.

Das bedeutet eine Ausschüttung von 3.750 Euro je Woche.

"Der Podcast, der sich lohnt."

Und jetzt Feuer frei auf diese Idee oder Angebote von Werbetreibenden her. Wenn sich genügend finden, mache ich das. Ansonste berate ich gerne bei der Umsetzung der Idee des ultimativen Werbepodcasts.

Grüße von hier

Arvid

Oh man…

wann hört Ihr endlich mit den Quatsch auf?

11 Like

So extrem habe ich das noch nie gehört, aber gibt es schon vor allem auf YouTube und auch in Form von Zeitschriften. Als Podcast wäre es etwas neues.

Ich denke nicht das du Werbetreibende findest die damit machen, vor allem Dingen weil sie glauben wollen das ihre Werbung etwas Sinnvolles ist, aber auch wegen Reichweite etc.

LG Soenke

P.S. Es gibt das ganze auch schon als App, Webseite und Email. Es braucht echt keinen Podcast.

1 Like

Leg dir vielleicht mal ein Blog zu, Arvid.

9 Like

Falsch!
Podcast! ^^

2 Like