Hilfe - Export der Aufnahme - Fehlermeldung - Wo ist die MP3 Render Funktion hin?

Hallo zusammen,

ich benötige bitte euren Input,

Ihc habe heute einen ca 56 minuten langen Pdcst aufgenommen.

Das war super. Nun wollte ich nach den Kapitelübersichterstllung die Aufnahme in eine MP3 Render. Leider war nicht wie sonst, dass Menü eingestellt, als ich den button klickte.

Bei ersten und zweiten VErsuch kam diese Meldung.
Render.

Ich habe die DAtei dann neu abgespreichert, also einfach anderen namen gegeben.
So konnte ich schnell eine M4a erstellen. Leider kann ich nun den Abschluss nicht vornehmenEine MP3 DAtei zu erstellen,war nicht möglich, da das System mir nun Auphonic und oder M4a anbot.

Momentan geht nichts mehr.
DAs sieht so aus.

Render2

Wenn ich auf Export klicke, erscheint die obige meldung erneut.

Was kann ich nun tun, um eine MP3 zu erstellen mit allen Daten/Bild etc?

DAnke für eure Unterstützung.

Sven

Hallo,
ich gehe davon aus, dass Du ein Windows OS benutzt.

Die Glaskugel ist leider etwas trübe daher habe ich nur eine Vermutung.

Hast Du etwas an Deinem mp3 Encoder (Lame) geändert?

Grüße

Gero

Hallo Sven.

Wenn Du eine m4a Datei hast, dann könnte Du dieses mit online Tools in eine mp3 umwandeln, wenn das etwas hilft.
Bringt jetzt zwar erstmal nichts bezüglich Deiner Problemlösung aber das gewünschte Dateiformat hättest Du dann schon mal

1 „Gefällt mir“

Der Fehler ist bekannt und wird zur 5.1 behoben sein.

Wähle als Workaround erstmal Auphonic und dann öffnet sich das Render-Fenster.
Wähle dort auf dem Preset-Button MP3 aus.

MP3-Export

Kannst Du mir mal folgende Datei als PM schicken:
Geh ins Menü „Options → Show REAPER resource path in explorer/finder…“ und im sich öffnenden Fenster suchst Du die reaper-render.ini raus.

Mach davon mal ne Kopie und schick die mir mal. Falls Du es hier im Sendegate nicht per drag n drop schicken kannst, benenn die um in reaper-render.txt das sollte dann funzen.
Vielleicht kann ichs Dir reparieren für den Moment…

1 „Gefällt mir“

Für den Fall, es stolpert hier noch wer über das Problem:

  1. Öffnet den Render-Dialog mit dem Preset Auphonic Multichannel
  2. Wählt das MP3-Preset aus und erstellt es nochmal. Wichtig: benennt es MP3
    Also in Großbuchstaben!

MP3-Preset

Das sollte™ das Problem beheben.

1 „Gefällt mir“

Nur für das Protokoll:
Hat es etwas mit Reaper, Ultraschall oder Lame zutun?

Grüße

Gero

Hi,

ja das ist richtig, Windows.
Nein habe ich nicht. Tatsächlich habe ich rausgefunden, dass ich über auphonic, dann MP3 ausgewählen musste. Daten auf 44100 geändert.
Es hat etwas gedauert, ca 3 mal rendern eines 55 minuten rec’s, bis ich dann noch rausfand, dass ich den mastermix einstellen muss, damit das Programm eine DAtei erstellt, anstatt 3 Audios.

@ all
Schon mal an alle die geantwortet haben, vielen Dank. DAs war sehr hilfreich. Wie schon mal erwähnt schätze ich euren support sehr… !

@ Mespotine

Wiedermal top performance und sehr gute Darstellung der Lösung.
Tatsächlich ist es so, dass wenn ich auf „preset“ klicke, dann wird keine Option mp3 angezeigt.

Ich musste auf Format klicken, dort dann mp3 einstellen und die restlichen DAten ebenfalls anpassen, wie oben erwähnt.

Momentan läuft es.
Ich habe auch festgestellt, dass bei Export, das bild was voreingestellt ist sich nicht anklicken lässt, so dass ich über drag and drop erneut einffügen durfte. Vll hilft dass noch um in die 5.1 VErsion mal zu integrieren oder zu prüfen.

Also an alle fröhlich bleiben… und schönen 4. Advent

Sven

Jup ich nutze Reaper Ultraschall. Das Problem ist erst seit heit oder vll gestern vorhadnen.

Auch Hammer und gute Info. versuche das direkt mal, um auch nicht jedes Mal alles einstellen zu müssen.

DAnke schön.
Sven

Hi Mespotine,

brauchst du die Kopie noch?
Ich fand deinen post bezüglich erstellen des neuen PReset MP3 schon sehr gut!
Wenn ja versuche ich das mal nach dem Frühstück.

So ähnlich bin auch vorgegangen.

Tool(l)er support.

Hi Andi,

auf jeden Fall hilft das und ich werde das mal als Gedankenstütze nutzen. Das fand als Lösung in meiner Welt nicht statt. Gute Option.

DAnke dir
Sven

1 „Gefällt mir“

Insgesamt muss ich sagen, was in dem Tool Ultraschall alles machbar ist ist schon cool.

Vll habt ihr noch n Tipp, ich möchte gerne Studio link ausprobieren. Habt ihr vll n jutes Tutorial oder ne Empfehlung aus dem Sendegate, wo ich mal reinschauen kann, ohne suchen zu müssen?

Sven

Die Datei brauch ich nicht mehr, danke :slight_smile:

@Gero, Dein Auftritt :grin:

Ultraschall. Ist ein Bug mit fehlendem oder falsch benamsten Render-Preset.

1 „Gefällt mir“

Immer wieder gern. Falls es mit der Umwandlung nicht klappen sollte, dann sag Bescheid und ich hau das schnell durch meine Maschine. :wink:

Hallo,
in der Ultraschall Doku ist es nur kurz unter

Aufnehmen mit Studiolink

angerissen:

Studiolink selbst hat aber auch eine Schnellanleitung:

Die Schnellanleitung sollte aber ausreichen.

Ganz kurz zusammengefasst:

a) In Ultraschall eine Studiolink Spur anlegen.
b) ID merken und der Gegenseite zukommen lassen.
c) Gegenüber läd die aktuelle Standalone Studiolinkversion herunter;
d) startet diese, wählt das richtige Sounddevice (Mikrofon) im Browser aus und
e) wählt dann Deine Ultraschall ID.
f) Du musst dann in Deinem Browser den Anruf annehmen.

Melde Dich wenn Du wietere Fragen hast.

Grüße

Gero

PS:
(Die detaillierte Anleitung von Studiolink als Ultraschall-Plugin ist etwas veraltet. @sreimers arbeitet aber gerade an einer neueren Vesion.)

2 „Gefällt mir“

Hallo Gero,

vielen Dank für deine prompte Reaktion. Das hat bei mir nicht so gut geklappt. :wink:

Das ist wirklich sehr gut und klar beschrieben. Ich werde das testen und auf dein Angebot bei Bedarf zurückkommen.

Vielen DAnk.

BY the Way : Frohes Neues an euch …Es geht wieder los, die 365 Seiten und die die 12 Kapitel des Buches „2023“ wollen beschrieben werden.

Bleibt fröhlich und auf bald.

Sven

Hallo,
ich bin sehr zuversichtlich, dass es klappt. Falls nicht können wir gerne zusammen testen.

Grüße

Gero