[GELÖST] Windows erkennt beim Zoom H6 nur den Stereo MIx


#1

Hallo da draußen,

Ich habe meine Ausrüstung um ein Zoom H6 und drei HMC 660 erweitert. Die Aufnahmen ohne Computer klappen auch soweit tadelos (vom Netzbrummen des Kopfhörerverstärkers einmal abgesehen aber das ist eine andere Baustelle).

Schwierig wird es allerdings wenn ich das H6 als Audio Interface an meinen Windwos 10 PC anschließen möchte. Sobald ich über Multi Track aufnehmen will, erkennt Windows das H6 nicht mehr richtig. windows aufnahmewindows wiedergabe

Das sieht dann beim Auswahl Menü so aus. Sobald ich aber auf Stereo Mix umschalte läuft alles tadelos.
Ich habe bereits mehrmals den Zoom H/F Series Multi-Track ASIO Driver installiert und die Phantomspeisung wie hier FAQ: Ich bekomme kein in Ultraschall kein Signal vom HMC-660 / Zoom H6 umgestellt, aber es funkt immer noch nicht. Hat jemand ähnliche Probleme oder Ideen woran es liegen könnte. Schon mal danke in Voraus.


#2

Check mal Deine Treiber!
Bei mir funzt der Multi-Track ASIO DRIVER

Björn


#3

danke für die schnelle Antwort aber es klappt immer noch nicht. Ich habe den erwähnten treiber auch schon repariert entfernt und neu installiert, es ändert sich nichts. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Muss man bei der installation was besonderes beachten?


#4

Hallo @hdomansky,

es klingt komisch, aber folgendes hat bei mir funktioniert:

  1. den Originaltreiber vom Zoom H6 Multitrack installieren.
  2. über das von dir gezeigte Phänomen wundern.
  3. Treiber genervt deinstallieren.
  4. Freuen, dass alle Eingänge auf einmal da sind (ohne erneute Treiberinstallation).

Schau doch mal, ob das bei dir auch so ist. Ich hoffe, es hilft.

Viele Grüße
Sebastian


#5

okay es klappt, warum auch immer, danke für die Hilfe


#6

Windows in a nutshell.


#7

Ich benutze seit neustem ein Zoom H5 und habe das gleiche Problem unter Windows.

Jedoch hat die Lösung leider nicht funktioniert.

Wenn ich den Zoom Multitrack Treiber deinstalliere wird am Ende die Hardware gar nicht mehr erkannt.

Ich werde mal weiter testen bin aber für Tipps dankbar


#8

Update:

am einen anderen Windows PC die Installation sofort auf Anhieb mit dem aktuellen Treiber geklappt.

Lustigerweise funktioniert es jetzt auch an meinem Haupt PC

Vielleicht hatte das Zoom am Anfang ein Problem mit dem USB 3 Anschluss.