Farben permanent Anpassen

Hallo,

ich finde die Mute-Spuren immer extrem hässlich und ändere die Farbe immer. Ein schönes grau passt das irgendwie besser.
Bei neuen Projekten ist die Änderung natürlich wieder weg.

Kann ich solche Änderungen als default setzen?

Wo/wie änderst du denn jetzt die Farbe?

Im Theme-Editor. Wenn fertig, dann einfach Fenster schließen und das wird wohl im Projekt gespeichert.

image

Ich gehe mal davon aus, das Ultraschall-Theme nicht zu überschreiben. Das macht bestimmt Probleme, weil Ultraschall selbst ja eine Art META-Theme ist.

Wenn du sonst nichts anfasst, kannst du ruhig mal probieren das auch zu speichern - einfach oben auf save theme und dann das alte (3.1er) überschreiben.

1 Like

Danke! Probiere ich aus.

1 Like

Kannste mal nen vorher/nachher Bild posten? Würd da gern mal den Unterschied sehen. Vielleicht passt das sogar besser als unsere derzeite Farbauswahl.

1 Like

@rstockm Das überschreiben des Theme hat funktioniert. DANKE!

@Mespotine
Grau empfinde ich einfach angenehmer. Man schaut ja viele Stunden darauf. Das ist dann wie ein Trenner zwischen den Spuren und wenn ich viele davon habe. Die Mute-Spuren habe ich eigentlich immer offen.
Außerdem passt grau zu jeder Spurenfarbe. - Da mixe ich gerne rum.

Ergebnis:
image

Außerdem ziehe ich mir Mute-Spuren immer auf halbe Höhe. Im Grunde bräuchte es dort nicht ein Mal ein Waveform.

Und wenn ich schon bei Wünschen bin:

  • Noch grauer oder rot oder irgendwas, wo gemutet ist. (rot im Beispiel)
  • Das Ergebnis von Dynamics: Wenn Dynamics wegmutet, wäre das cool dort zu sehen (gelb im Beispiel)
  • Ich weiß nicht wieso, aber fände Thumbnails in den Spuren echt schick. Bild reinziehen, und dann ist das irgendwie toll. - Ich weiß aber, dass das eine ästhetisch sehr gewagte Idee ist. Bei einem Projekt mit 5 Spuren komme ich immer durcheinander, wer wer ist.

image

Mit etwas gutem Willen kann man das sicher auch in “schön und edel” machen. - Das übersteigt dann meine Fähigkeiten.

Aber nun werde ich unverschämt:-)
Ultraschall sieht so schon ziemlich gut aus.

2 Like

Bilder gehen sogar.
Klick mal mit Rechts auf den Track und wähle im Menüpunkt “Track Icon -> Set Track Icon”.

image

Müsste sogar in Project Templates gehen.

Das Einfärben der MuteSpur geht leider nicht. Es wäre nur mit ekligen Hacks machbar, aber die würden zuviele Ressource futtern.
Aber, ich schlag das mal als Idee für Reaper selbst vor.

2 Like

WOW! Ja, geht! Etwas schmal, aber das ist großartig. Danke.
Schon wieder ein Feature, dass ich übersehen habe…

Das Einfärben der Tracks ist nicht so dramatisch. Mit dem Grau bin ich erstmal Happy. Ich sehe eher, dass das Ultraschall-Theme ein Gesamtkunstwerk ist und einfach stimmig ist. Jede Idee da einzubauen würde wohl wie Webseiten in den 90ern aussehen.

1 Like

Ja, die Minimalität des Themes ist ein echtes Highlight. Die Klarheit und Aufgeräumtheit ist echt top. Da hat Ralf echt ein Händchen für.
Es ist zwar (noch) nicht perfekt, aber wir gehen, dank Eures Feedbacks, immer weiter in die richtige Richtung :slight_smile:

2 Like

Für ein reines Reaper gibt es meines Wissens ein Plugin, das ein paar technische aber auch optische Veränderung bringt. Unter anderem auch unterschiedliche Spurfarben per Default. Da ich Reaper ohne Ultraschall nutze weiß ich nicht ob sich das Plugin mit Ultraschall verträgt. (Etwas off Topic: gibt es auch nur das Ultraschall Theme um es in Reaper zu nutzen?)

Du kannst es zwar nutzen, aber dann hauen Buttons nicht hin, weil Features fehlen.
Du könntest es Dir anpassen natürlich.

SWS liefern wir mit und nutzen wir sogar für einige Sachen in Ultraschall.