FAQ: Wie viele Einträge sind im Soundboard möglich?


#1

Ich habe ein Verzeichnis mit 56 potentiellen Zuspielern. Diese wollte ich ein ein Soundboard laden, doch nach den ersten 23 Dateien war Schluss. Weder an Dateien, noch an den Dateinamen ist etwas Besonderes.

Gibt es eine Begrenzung für die Anzahl der Dateien, die eingelesen / verwendet / angezeigt werden können?

Ach ja: Ultraschall 3.1 / Mac Mini / Reaper 5.7

Danke schon mal und schöne Pfingsten.


#2

Ja, 23 ist die aktuelle Begrenzung.
Abhilfe lässt sich derzeit über die Presets bringen. Dort lassen sich bestimmte Sounds in einem Preset abspeichern (samt eingestellter Lautstärke) und durch nochmaliges Aufrufen des selben Presets wird auch der Ordner neugeladen.

26


#3

In der nächsten Version wird das Soundboard deutlich mehr Slots haben. Bis dahin ist der Weg von @macsnider der richtige - stellt euch die Presets als „Soundbänke“ vor, die man auch im laufenden Podcast hin- und verschalten kann.


#4

Danke für die schnelle Antwort. Das ist schon etwas merkwürdig, warum 23? Da kommen mir Verschwörungstheorien in den Sinn …

@rstockm: Das ist sehr erfreulich. Wann soll es denn diese Version geben?


#5

hust when it’s done hust :wink:

Aber ernsthaft, vermutlich mit der 3.2.


#6

Alles gut, wollte ja nur mal so nachfragen. In Wirklichkeit brauche ich es nicht so dringend, nein garnicht dringend. Frohes Schaffen …


#7

Daniel arbeitet sich grad tief durchs Soundboard, wird vermutlich also noch mehr als nur mehr Slots geben, aber was er da noch geplant hat weiß ich nicht.
Aber ich vermute, es wird worth the wait sein :smiley:


#8

Wie gesagt, Alles gut! Angesichts euerer Schaffensgeschichte habe ich ganz viel Vertrauen in das Gelingen. Lasst euch Zeit …


#9

du kanst auch mehr als ein spodboard laden so hast du 2 mal oder 3 mal die maximale anzahl der känge dabei


#10

Guter Vorschlag, für mein aktuelles Projekt mit 56 (?) Soundfiles passt das gut. Aber dennoch freue ich mich auf eine Version ohne ernsthafte Beschränkung. Aber ein Kunde hat mir auch schon eine mittlere dreistellige Zahl mitgegeben. Aber vielleciht ist mein Workflow einfach falsch.


#11

Wobei ich schon sagen muss, dass 56 Soundfiles eventuell allgemein etwas überdimensioniert sein dürften, was die Handlebarkeit beim Podcastaufnehmen anbelangt. Allein das Heraussuchen des richtigen Soundfiles…
Wie ist bei Dir da der konkrete Anwendungsfall, dass es nicht mit weniger geht?