Daten aus dem iTunes Podcast Verzeichnis


#61

Ist das Problem nicht, dass in dem Skript ascii_uppercase verwendet wird und damit ÄÖÜ nicht abgefragt werden?

Wenn man direkt danach fragt, bekommt man auch die Einträge zurück:

https://podcasts.apple.com/de/genre/podcasts-nachrichten-und-politik/id1311?letter=Ü

Ergänzung: Es ging um deutsche Podcasts richtig? Wenn nicht gibt es auch noch mehr Sonderzeichen, die man abfragen sollte. Zum Beispiel Å:

https://podcasts.apple.com/de/genre/podcasts-nachrichten-und-politik/id1311?letter=Å


#62

Geiler Catch!
Auf der Apple Seite gibt’s diese Buchstaben zwar auch nicht, aber ich fixe und re-crawle mal :slight_smile:


#63

Ja ist erstaunlich. Vermutlich benutzt niemand dieses Interface. :slight_smile:


#64

Habe jetzt mal meine Version aktualisiert. Werde noch ein wenig weiterbasteln und dann dieser Tage neu laufen lassen. https://github.com/dirkprimbs/itunes-podcast-crawler


#65

Weil es im aktuellen Sendegarten von @StudioLink und @martinruetzler gefragt wurde:
Für diese Aussage habe ich einfach mal nach Podcastern gesucht, die mehr als 10 Sendungen registriert haben. Das bezog sich auf alle Sendungen, egal wie alt und egal ob aktiv oder nicht.
Macht man das, findet man praktisch nur Radiosender und Universitäten, also keine Privatpersonen. Das bedeutet einfach nur, dass es ein (logisches) Limit gibt wie viel Sendungen Hobbyisten online stellen. Sogar “Profis” wie Viertausendhertz bleiben derzeit noch unter der 10er Marke…

Und noch etwas: Die Welle an Nullnummern in letzter Zeit kam daher weil der @eazy mit Hilfe meiner Daten seinen Index aktualisiert hat. Da kamen dann eine Menge Sendungen hinzu und einige landeten deswegen geballt in der Nullnummernkuration. Das ist inzwischen wieder abgeflaut und zurück zum Normalzustand…

LG //D