App für Smartphone


#1

Studio-Link stand alone als App für’s Smartphone wünsche ich mir! :yum:


#2

Ich hätte tatsächlich auch gerade einen Anwendungsfall dafür :sweat_smile:
Gibt’s schon eine Roadmap oder liegt das Projekt derzeit auf Eis?


#3

An dem Projekt wird aktiv gearbeitet. Vom Zeitrahmen ist es etwas schwer abzuschätzen, aber ich denke spätestens zur Subscribe im Herbst sollte es brauchbare Prototypen für iOS und Android geben.


#4

An Anwendungsfällen würd es nicht liegen! :wink:


#5

Gibt‘s da schon was Neues?


#6

Ist das, was Sebastian auf der subscribe9 erzählt hat, dazu vielleicht interessant?


#7

Ich muss für die Android App noch mind. zwei Fehler ausbügeln und selbst noch ein paar weitere Tests durchführen:

  • Android 8 (neue Privacy DNS Settings)
  • Externer Headset Anschluss

Dann kann es wie in dem Video angekündigt in die öffentliche Alpha Testphase gehen. An der iOS Implementierung arbeite ich auch schon parallel dauert da noch etwas länger.


#8

Oh! Mist! Subscribe 9! Total verpasst! :disappointed:
Danke für den Hinweis. Muss mir mal die Videos reinziehen …


#9

Konntest du die technischen Probleme an der App-Front mittlerweile eigentlich lösen, Sebastian?
Ein baldiger Release währen auf jeden Fall grandios Neuigkeiten für das neue Jahr! :smiley:


#10

Oh ja, eine Android- oder iOS-App als Standalone-Version von Studiolink wäre fantastisch!


#11

Kann man dir bei der Android App helfen?


#12

Gibt’s hier was neues? Könnte das wirklich SEHR gut gebrauchen.
(Subscribe 2017 ist schon eine Weile her scnr)


#13

Zur Subscribe 2019 wird es dazu Neuigkeiten geben.


#14

Gibt es jetzt was neues dazu? Eine Standalone App für Android wünsche ich mir schon lange =)


Neues Podcast Interface/Studio von Rode angekündigt - Rodecaster Pro
#15

Ja, gibt es. :wink:
Das Folgende ist das, was ich vermute!:

Die App ist (weiterhin) in Entwicklung und wird released, wenn sie fertig ist. (ach, nee…)
Ich vermute, dass Sebastian sie zum “offiziellen” Studio-Link-(Bezahl-)Start im August veröffentlichen möchte.

LG Ludger