2 Feeds vereinen

Ich habe für meinen Bienenpodcast zwei Feeds eingerichtet - einen für mp3 und einen für aac.

https://www.bienenpodcast.at/feed/mp3/
https://www.bienenpodcast.at/feed/aac/

Jetzt tauchen diese Feeds zweimal im Apple Verzeichnis auf, klar, ich habe ja zwei eingereicht. Da das aber sonst niemand tut, und da es mir komisch vorkommt, zwei mal mit der selben Sache dort aufzutauchen: habe ich da etwas falsch gemacht? Sollte ich diese beiden Feeds eigentlich vereinen?

Wie macht ihr das, wenn ihr zwei Formate anbietet? Und wie vereine ich die Feeds?

Hallo Lothar,
ich habe bei Apple nur den AAC-Feed eingereicht – vielleicht wäre es aber auch schlau, den auf MP3 umzustellen, da das Verzeichnis ja auch als Grundlage für andere Verzeichnisse dient. Jetzt hast Du aber vermutlich auf beiden Feeds Abonnenten, das macht’s schwieriger. Vereinen geht meines Wissens nicht, Du müsstest dann einen abschalten, fürchte ich.

1 Like

Ich glaube einen der Feeds aus Apples Verzeichnis rauszunehmen hat keinen Einfluss auf die bestehenden Abonnenten, weil die ja den Feed direkt abonnieren, nicht irgendwas von Apple.

Ich würde also den AAC-Feed bei Apple raus nehmen aber trotzdem aktiv halten.
Dann bleiben die Abonnenten erhalten, was wichtig ist und im Apple-Verzeichnis ist nur noch ein Feed zu finden.

1 Like

ich habe aber herausgelesen das er ZWEI feeds bei itunes registriert hat und somit auch zwei Podcast dort betreibt. Das wirkt sich also auf jeden Fall direkt aus.Denn es gibt dann ja Abonnenten auf beiden Feeds.
Die Frage ist halt wieviele Abonemments sind auf beiden feeds so vertreten.
Ich würde den feed mit den wenigen Abonnenten löschen und wenn dies der mp3 feed war, dann den AAC feed umstellen auf mp3.

Ja, war eher gemeint für die Apple-interne Statistik :slight_smile:

Was genau passiert dann – werden dann alle alten Folgen als neu angezeigt bei den Abonnent*innen? Das hatte ich mir auch schon überlegt, hatte aber ein wenig Sorge.

1 Like

Nur zur Sicherheit: wenn Ihr von Feed löschen redet, dann meint Ihr aber den Feed aus dem Apple-Verzeichnis rauszunehmen und nix Anderes, oder?

Nur um da Mißverständnissen vorzubeugen.

Ich meine genau das, ja :+1:

1 Like

CRE und @timpritlove hat auch mehrere Feeds für unterschiedliche Formate, und dennoch erscheint nur 1 bei Apple. Wahrscheinlich der stärkste. Bei mir teilt sich das 2/3 mp3 und 1/3 aac, da würde ich dann für die Apple Statistik Abonent:innen verlieren, wenn ich einen aus dem Verzeichnis (nicht aus Podlove/Wordpress/meinemAngebot) wegnehme. Aber gut, die habe ich jetzt ja auch nicht gebündelt. Ich konkurriere also mit mir selbst. Aber letztlich ist es mit meinem Spartenpodcast eh wurscht, was Rankingfragen betrifft.